SLADE, STONES, MIDDLE OF THE ROAD: MAC KISSOON WIRD 80

SLADE, STONES, MIDDLE OF THE ROAD: MAC KISSOON WIRD 80

Mac Kissoon stammt aus Trinidad & Tobago und kam mit seiner Familie 1962 nach Großbritannien. Hier spielte er in verschiedenen Bands - unter anderem Marionettes - und nahm am Ende der Sechziger Solo-Singles auf. 1969 erschien "Get Down With It". Das war jener Song, den Slade auf ihrem gleichnamigen Live-Album zu einem explosiven Heavy-Rocker mutieren ließen. Kissoon integrierte in seine Version noch einen Auszug aus "Satisfaction" der Rolling Stones. Die Nummer veröffentlichte Mac Kissoon 1975 noch einmal im Verbund mit seiner Schwester Katie. Das Duo hatte 1971 bereits mit "Chirpy Chirpy Cheep Cheep" versucht, einen Hit zu landen (UK #41, USA #20), war aber zumindest in England von der Middle of the Road-Version ausgebootet worden (UK #1). Die Aufnahme von Mac & Katie ist allerdings ganz exzellent und unterscheidet sich stilistisch kaum von dem Middle of the Road-Hit. Währen Mac Kissoon 1970 sein erstes Solo-Album veröffentlichte, verstärkte er gleichzeitig die Zusammenarbeit mit seiner Schwester. Beide fuhren Erfolge auf dem europäischen Festland ein und schafften den endgültigen Durchbruch 1975 mit "Sugar Candy Kisses" (UK #3). Mac war 1979/80 mit Solo-Singles in den holländischen Charts präsent, tauchte an der Seite seiner Schwester aber erst Ende der Neunziger wieder auf. Am 11. November wird Mac Kissoon 80 Jahre alt.
Zurück zum Blog
  • T.REX-DRUMMER BILL LEGEND WURDE 80

    T.REX-DRUMMER BILL LEGEND WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    In den Sechzigern rührte Bill Legend die Drumsticks in einer Reihe von Bands, die nicht nur als Live-Acts einen Namen hatten, sondern Singles und LPs einspielten: The 4 Zodiacs, Scorpions,...

    T.REX-DRUMMER BILL LEGEND WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    In den Sechzigern rührte Bill Legend die Drumsticks in einer Reihe von Bands, die nicht nur als Live-Acts einen Namen hatten, sondern Singles und LPs einspielten: The 4 Zodiacs, Scorpions,...

  • COUNTRY-ROCK-MEISTER RICHIE FURAY WURDE 80

    COUNTRY-ROCK-MEISTER RICHIE FURAY WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Richie Furay war 1964/65 bereits bei The Au Go Go Singers mit Steven Stills aktiv, bevor die beiden Gitarristen 1966 Buffalo Springfield starteten. Die stilprägende Folk- und Country-Rock-Band mit Psychedelic-Einschlag...

    COUNTRY-ROCK-MEISTER RICHIE FURAY WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Richie Furay war 1964/65 bereits bei The Au Go Go Singers mit Steven Stills aktiv, bevor die beiden Gitarristen 1966 Buffalo Springfield starteten. Die stilprägende Folk- und Country-Rock-Band mit Psychedelic-Einschlag...

  • BILLY JOEL IST 75 GEWORDEN

    BILLY JOEL IST 75 GEWORDEN

    Jens-Uwe Berndt

    Billy Joel macht sich inzwischen rar, kann aber auf eine lange Karriere zurückblicken. Die begann als Studiomusiker (Chubby Checker, Shangri-Las) und mit der Band Attila, ehe er 1971 solo debütierte,...

    BILLY JOEL IST 75 GEWORDEN

    Jens-Uwe Berndt

    Billy Joel macht sich inzwischen rar, kann aber auf eine lange Karriere zurückblicken. Die begann als Studiomusiker (Chubby Checker, Shangri-Las) und mit der Band Attila, ehe er 1971 solo debütierte,...

1 von 3