OMEGA: MIT MOLNÁR HÄRTEGRAD ERHÖHT

OMEGA: MIT MOLNÁR HÄRTEGRAD ERHÖHT

Als Gitarrist der ungarischen Gruppe Omega gehört György Molnár in ganz Osteuropa zu den bekanntesten Rock-Musikern. Er wird am 12. September 71 Jahre alt. Er begann seine musikalische Karriere in der Band Decca, bevor er 1967 Omega beitrat. Die entwickelten sich schon ab Ende der 60er Jahre zu Millionensellern. Seine erste Komposition für Omega befand sich auf deren zweiten Album 10 000 LÉPÉS (1969) und hieß “Tüzvihar“ (“Firestorm“). Nach dem Weggang von Gabor Presser, der Omega den Welthit “Gyöngyhajú lány“ (unter anderem von den Scorpions in “White Dove“ verwendet) in die musikalische Vita schrieb, lebte sich Molnár bei Omega mehr und mehr als Komponist aus, was die Ungarn stärker in die Hard-Rock-Richtung führte. Zu einem Verkaufshit im Westen wurde allerdings erst das siebente Album IDÖRABLÓ (TIME ROBBER, 1977), als Omega sich bereits dem Space Rock zugewandt hatten. Molnár gehört der Gruppe bis heute an, steht aber nicht mehr bei allen Konzerten mit auf der Bühne. Molnár veröffentlichte bisher zwei Solo-Alben.
Zurück zum Blog
  • ROACHFORD SIND ZURÜCK: DEUTSCHLAND-TOUR ANGEKÜNDIGT

    ROACHFORD SIND ZURÜCK: DEUTSCHLAND-TOUR ANGEKÜN...

    Jens-Uwe Berndt

    Die Rock-Band Roachford unter Leitung des britische Soulsängers und Songwriters Andrew Roachford kündigt das neue Album THEN AND NOW und für den November die Rückkehr auf deutsche Bühnen an. Tickets...

    ROACHFORD SIND ZURÜCK: DEUTSCHLAND-TOUR ANGEKÜN...

    Jens-Uwe Berndt

    Die Rock-Band Roachford unter Leitung des britische Soulsängers und Songwriters Andrew Roachford kündigt das neue Album THEN AND NOW und für den November die Rückkehr auf deutsche Bühnen an. Tickets...

  • SLADE-BASSIST JIM LEA WURDE 75

    SLADE-BASSIST JIM LEA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Geige, Bass, Keyboard, Gitarre - Jim Lea war bei Slade nicht nur der Mann mit dem größten Instrumentenarsenal, sondern auch jener Musiker, der den größten Einfluss auf die musikalische Ausrichtung...

    SLADE-BASSIST JIM LEA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Geige, Bass, Keyboard, Gitarre - Jim Lea war bei Slade nicht nur der Mann mit dem größten Instrumentenarsenal, sondern auch jener Musiker, der den größten Einfluss auf die musikalische Ausrichtung...

  • BIENENFLEISSIG: ACE FREHLEY MIT UMFANGREICHEM SOLOSCHAFFEN

    BIENENFLEISSIG: ACE FREHLEY MIT UMFANGREICHEM S...

    Jens-Uwe Berndt

    Gitarrist und Sänger Ace Frehley war außerhalb von Kiss von der klassischen Besetzung jener Musiker, der am fleißigsten immer wieder neues Material veröffentlichte (ein Ausschnitt siehe Foto). Kunststück, mögen manche...

    BIENENFLEISSIG: ACE FREHLEY MIT UMFANGREICHEM S...

    Jens-Uwe Berndt

    Gitarrist und Sänger Ace Frehley war außerhalb von Kiss von der klassischen Besetzung jener Musiker, der am fleißigsten immer wieder neues Material veröffentlichte (ein Ausschnitt siehe Foto). Kunststück, mögen manche...

1 von 3