LENNON & ONO: START FÜRS FINALE IN NEW YORK

LENNON & ONO: START FÜRS FINALE IN NEW YORK

Am 4. August 1980 - also vor genau 40 Jahren - begannen John Lennon und Yoko Ono mit der Arbeit an einem neuen Album. Zwar hatte es dafür bereits eine Probe gegeben, an jenem Montag wurde in der New Yorker Wohnung der Lennons aber erstmals die Aufnahmetaste am Kassettengerät gedrückt. Im Vordergrund standen an diesem Tag Onos musikalische Ergüsse wie “Kiss Kiss Kiss“. Richtig ernst wurde es dann ab dem 7. August, als in der Hit Factory, dem von John Lennon bevorzugten Studio in New York, die Aufnahmesessions starteten. Die LP DOUBLE FANTASY wurde schließlich am 17. November 1980 - wenige Wochen vor Jehn Lennons Ermordung - veröffentlicht. Die Kritiken fielen durchwachsen aus. Die Rezensenten störten sich zum einen an den schwachen Yoko-Ono-Songs, zum anderen erschien ihnen Lennon insgesamt zu bieder. Das Cover-Foto spiegelt den Aufnahmeprozess in keiner Weise wider. Denn dass der Ex-Beatle von Yoko Onos Beiträgen ziemlich genervt war, ist längst kein Geheimnis mehr.

Das Video zeigt den Clip zu “Watching The Wheels“
Zurück zum Blog
  • FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

  • PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

  • GLAUBENSFRAGE ABBA

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

1 von 3