DIE UNGEWÖHNLICHEN SOUTHERN ROCKER AUS BLACK OAK IN ARKANSAS

DIE UNGEWÖHNLICHEN SOUTHERN ROCKER AUS BLACK OAK IN ARKANSAS

Diesen Beitrag gab es hier schon mal vor zwei Jahren - und er ging unter. Black Oak Arkansas sind aber dermaßen stark, dass wir sie hier gern noch einmal vorstellen:

Sie benannten sich nach ihrer Heimatstadt und ihrem Bundesstaat - Black Oak Arkansas. Und gehören ohne Frage zu den besten Vertretern ihres Genres. Natürlich griffen auch Black Oak auf Country Rock, Blues und Hard Rock zurück, hatten darüber hinaus aber eine Menge Soul und bewiesen immer ein Händchen für Cover-Versionen. Auffällig unbedingt die außergewöhnliche Stimme von Sänger Jim „Dandy“ Mangrum, der sich meist durch die Songs knurrte, schnarrte oder röchelte. Trotz ihres enormen Outputs - in den Siebzigern warfen sie zwischen 1972 und 1976 pro Jahr zwei bis drei Platten auf den Markt - war der Qualitätslevel immer enorm hoch.
Zurück zum Blog
  • FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

  • PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

  • GLAUBENSFRAGE ABBA

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

1 von 3