ZAGER & EVANS: VOM FOLK POP ZUM PSYCHEDELIC ROCK

ZAGER & EVANS: VOM FOLK POP ZUM PSYCHEDELIC ROCK

Zager & Evans hatten eine merkwürdige Karriere: Mit ihrer ersten Single "In The Year 2525" waren sie 1969 praktisch auf der ganzen Welt auf Platz eins - danach kam aber nichts mehr. Das dürfte vor allem daran gelegen haben, dass das US-amerikanische Duo noch im Jahr des Mega-Erfolgs eine Stiländerung vornahmen. Waren die Songs auf dem LP-Debüt 2525 (EXORDIUM & TERMINUS), das auch die Hit-Single enthielt, noch eine Mischung aus Folk Rock und Pop, legten die beiden Künstler mit ZAGER & EVANS (1970) ein ziemlich durchgeknalltes Psychedelic-Rock-Album vor, dem eingängige Songs fehlten. Der "In The Year ..."-Nachfolger "Mr. Turnkey" hatte wenigstens noch Folk-Rock-Charakter, war aber schon etwas abgehoben. "Listen To The People" hatte zwar den Drive des Top-Hits, allerdings eine extravagante Melodie, die sich einfach nicht festsetzen wollte. Auf dem Album zogen die Beiden dann alle Effektregler hoch. Das kann man als Zeitdokument feiern, oder einfach nur merkwürdig finden. Wie auch immer: Beide Alben sind ein Spiegelbild der ausgehenden 60s und des sich ankündigenden neuen Jahrzehnts. Gehört haben sollte man die Teile durchaus.

Zager & Evans had a strange career: With their first single "In The Year 2525" in 1969, they were at number one practically all over the world - but nothing came after that. This was probably due to the fact that the American duo changed their style in the year of their mega-success. While the songs on the LP debut 2525 (EXORDIUM & TERMINUS), which also contained the hit single, were still a mixture of Folk Rock and Pop, the two artists presented a pretty crazy Psychedelic Rock album with ZAGER & EVANS (1970), which lacked catchy songs. The "In The Year ..." follow-up "Mr. Turnkey" at least still had Folk Rock character, but was already a bit off the wall. "Listen To The People" had the drive of the top hit, but an extravagant melody that just wouldn't catch on. On the album, the two musicins then pulled up all the effects knobs. You can celebrate this as a document of the times, or you can just find it strange. Either way, both albums are a reflection of the end of the 60s and the upcoming new decade. One should have heard both absolutely.
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3