VOR ZEHN JAHREN TRAUERTE MUSIKERWELT UM BERT JANSCH

VOR ZEHN JAHREN TRAUERTE MUSIKERWELT UM BERT JANSCH

Er zählte zu den einflussreichsten Musikern der Welt: Bert Jansch. Vor zehn Jahren starb der schottische Sänger und Gitarrist mit 67 Jahren an Krebs. 1965 veröffentlichte er sein erstes Folk-Album und inspirierte von Anfang an zahlreiche andere junge Künstler. Seine dritte LP enthielt mit “The Waggoner's Lad“ (“Bron-Y-Aur Stomp“) und “Blackwaterside“ (“Black Mountain Side“) zwei Traditionals, deren Interpretation Led Zeppelin als Vorlage dienten. 1968 gehörte er zur Gründungsformation von Pentangle, denen er bis 1973 und von 1981 bis 1995 angehörte. Jansch schrieb Songs unter anderem für Donovan, Simon & Garfunkel, Al Stewart oder Neil Young. Zu hören ist er neben seinen zahlreichen Solo- und Pentangle-Alben auch auf den Platten vieler anderer Künstler, vor allem aus dem Folk-Rock-Genre.

He was one of the most influential musicians in the world: Bert Jansch. Ten years ago, the Scottish singer and guitarist died of cancer at the age of 67. In 1965 he released his first Folk album and from the beginning inspired numerous other young artists. His third LP included "The Waggoner's Lad" ("Bron-Y-Aur Stomp") and "Blackwaterside" ("Black Mountain Side"), two traditionals whose interpretation served as a template for Led Zeppelin. In 1968 he was part of the founding formation of Pentangle, to which he belonged until 1973 and from 1981 to 1995. Jansch wrote songs for Donovan, Simon & Garfunkel, Al Stewart and Neil Young, among others. In addition to his numerous solo and Pentangle albums, he can also be heard on the records of many other artists, especially from the Folk-Rock genre.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3