US-SUPERSTAR TODD RUNDGREN WIRD 75

US-SUPERSTAR TODD RUNDGREN WIRD 75

Wie unterschiedlich die Rock'n'Roll-Welten der USA und Europas funktionieren, zeigt einmal mehr die Karriere von Todd Rundgren, der hierzulande kaum eine Rolle spielt, in den USA aber ein absoluter Superstar ist. Das begann schon mit seiner 60s-Band Nazz, mit der er die British Invasion musikalisch auf seine ganz eigene Art verarbeitete. Ende der Sechziger begann seine Karriere als Techniker und Produzent im Studio. Zuerst arbeitete er mit The Band zusammen, produzierte später Bands wie die New York Dolls, The Tubes, Badfinger, Tom Robinson Band, XTC, Cheap Trick, Bad Religion oder Grand Funk Railroad. Seine erfolgreichste Arbeit als Produzent lieferte er 1977 mit BAT OUT OF HELL von Meat Loaf ab. Seine Solo-Karriere als Musiker eröffnete er 1970 mit RUNT - eine LP voll starker Songs zwischen Pop und Rock. Bis heute ist Rundgren solistisch aktiv. Erst 2022 erschien sein jüngstes Werk: SPACE FORCE. 1973 gründete der Sänger und Multiinstrumentalist mit Utopia seine nächste Band, die sich anfangs dem progressiven Rock zuwandte. Später wurden die Songs poppiger und tendierten in Richtung New Wave. In beiden Fällen - sowohl als Solist als auch mit Utopia - etablierte sich Rundgren als Album-Musiker, dem durch die Bank treffliche Platten gelangen. Auf dem Single-Markt war Todd Rundgren vor allem in den Siebzigern präsent und 14mal in den Top 100. Davon kauften die Rock-Fans drei 45er in die Top 20, wobei es mit Platz fünf für "Hello It's Me" 1973 die beste Position gab. Neben seiner Arbeit als Pop/Rock-Musiker und Produzent schrieb er Film-Scores und veröffentlichte Bücher.
Am 22. Juni wird Todd Rundgren 75 Jahre alt.
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3