THE-BAND-GRÜNDUNGSMITGLIED ROBBIE ROBERTSON MIT 80 JAHREN VERSTORBEN

THE-BAND-GRÜNDUNGSMITGLIED ROBBIE ROBERTSON MIT 80 JAHREN VERSTORBEN

Robbie Robertson war 1965 Gründungsmitglied von The Band und blieb der Gruppe bis zu ihrer Auflösung 1977 als Gitarrist, Sänger, Pianist und Songwriter erhalten. Nach ihrer Zeit als Begleitung von Bob Dylan emanzipierte sich die kanadisch-amerikanische Formation und wurde zu einer der einflussreichsten Gruppen der Sechziger und Siebziger. The Band definierten nicht nur Genre wie Country Rock, Roots Rock oder in der Folge Americana, sondern wirkten auch unmittelbar auf das musikalische Verständnis vieler Musiker in Europa. Eines der prominentesten Beispiel dürften Free gewesen sein. Noch während seiner Zeit mit The Band spielte Robbie Robertson für Ringo Starr, Joni Mitchell, Carly Simon oder Eric Clapton. Nach The Band schrieb er Filmmusik, agierte als Schauspieler, veröffentlichte ab und an mal Solo-Platten, musizierte weiter für und mit Kollegen. An den The-Band-Reunions ab Mitte der Achtziger beteiligte er sich nicht. Am 9. August ist Robbie Robertson mit 80 Jahren verstorben.
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3