STIFF-LITTLE-FINGERS-FRONTMANN JAKE BURNS WIRD 65

STIFF-LITTLE-FINGERS-FRONTMANN JAKE BURNS WIRD 65

Sie waren eine der auffälligsten und interessantesten Punk-Bands in den zu Ende gehenden 70s: Stiff Little Fingers. Gegründet worden war die Belfaster Band 1977 von Sänger und Gitarrist Jake Burns, der seine Gruppe kurzzeitig The Fast genannt hatte. Stiff Little Fingers veröffentlichten in ihrer Frühzeit mit INFLAMMABLE MATERIAL (1979) und NOBODY'S HEROES (1980) zwei sensationelle Alben. Songs wie "Alternative Ulster", "Barbed Wire Love", das Bob-Marley-Cover "Johnny Was", "Tin Soldier" und "Nobody's Hero" sind klingende Punk-Historie. Zusammen mit Bassist und Gründungsmitglied Ali McMordie hält Jake Burns die nordirische Band bis heute am Leben. Außerhalb seiner Stammformation gründete er Jake Burns & The Big Wheel, spielte bei 3 Men And Black und anderen.
Jake Burns wird am 21. Februar 65 Jahre alt.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3