SOUTHERN UND COUNTRY ROCK IN DEN HÄNDEN

SOUTHERN UND COUNTRY ROCK IN DEN HÄNDEN

Raubein und auffällig guter Gitarrist: Dickey Betts hat am 12. Dezember das 77. Lebensjahr voll gemacht. Gratulation. Der Musiker ist vor allem als Mitglied der Allman Brothers Band ein Begriff, wo er neben Gitarre und Gesang auch für packende Momente mit der Slide Gitarre sorgte - und einen der wichtigsten Songs, “Jessica“, schrieb. Bei allen Wiedervereinigungen der Südstaaten-Rocker mischte er mit, war von der Gründung bis 1976 dabei, kehrte von 1978 bis 1982 und gehörte der Gruppe aus Jacksonville, Florida, noch ein weiteres Mal von 1989 bis 2000 an. Seine Solo-Karriere startete er bereits 1974 und veröffentlichte bis dato zwölf Studio- und Live-Platten Unter verschiedenen Namen: Dickey Betts Band, Dickey Betts & Great Southern, Dickey Betts und Richard Betts. Letzte Veröffentlichung: 2019. Stilistisch blieb er immer irgendwie dem Southern und Country Rock verhaftet. Blues Rock und Jazz gehörten ebenfalls zu seinem Repertoire.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3