SMOKE-BASSIST UND STUDIO-MUSIKER JOHN LUND MIT 76 JAHREN GESTORBEN

SMOKE-BASSIST UND STUDIO-MUSIKER JOHN LUND MIT 76 JAHREN GESTORBEN

John „Zeke“ Lund bediente den Bass bei der britischen Psychedelic-Pop-Band The Smoke, der mit “My Friend Jack“ ein Nummer-2-Hit in Deutschland gelang. Er sattelte beruflich um und war 1980 als Toningenieur dabei, als Boney M. den Song coverten. Er arbeitete mit Meat Loaf, Westernhagen, Paul Vincent, Herbie Mann, Silver Convention, Umberto Tozzi. Er war als Studiomusiker vor allem in München, aber auch in L.A. tätig. Lund verstarb 76-jährig.

John "Zeke" Lund played bass for the British Psychedelic Pop band The Smoke, which scored a No. 2 hit in Germany with "My Friend Jack“. He changed careers and was there as a sound engineer in 1980 when Boney M. covered the song. He worked with Meat Loaf, Westernhagen, Paul Vincent, Herbie Mann, Silver Convention, Umberto Tozzi. He was active as a studio musician, mainly in Munich, but also in L.A. Lund died at the age of 76.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3