SCHROEDER ROADSHOW & NIEDECKEN: GITARRIST FRANK HOCKER MIT 67 VERSTORBEN

SCHROEDER ROADSHOW & NIEDECKEN: GITARRIST FRANK HOCKER MIT 67 VERSTORBEN

1981 stieg Frank Hocker als zweiter Gitarrist bei den Kölner Anarcho-Rocker Schroeder Roadshow ein (ANACHY IN GERMONEY). Gemeinsam mit seinem singenden Schroeder-Kumpel Gerd Köster brachte er zwischendurch das kurzlebige Quartett Die Jeilen Träumer an den Start und mischte auch bei dem von Köster als Tom-Waits-Spaßprojekt gestarteten und zur Kult-Band avancierten The Piano Has Been Drinking mit. Er begleitete Wolfgang Niedecken bei dessen Solo-Unternehmungen mit den Complizen und arbeitete später immer wieder mit Köster zusammen. Im Sommer 2022 traten die beiden mit ihrem neuen Programm „stabil nervös“ auf und hatten für Oktober noch gemeinsame Shows geplant. Hockers Humor und Schlagfertigkeit seien legendär gewesen, hieß es im ersten Nachrufen nach Hockers überraschendem Tod am 12. Oktober im Alter von 67 Jahren. „Ich werde ihn jedenfalls nie vergessen, er wird in mir weiterleben. Maach et joot Frank, du woors ene Joode“, schrieb Niedecken auf Facebook.
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3