SCHLAGZEUGER UND PRODUZENT KEITH FORSEY WURDE 75

SCHLAGZEUGER UND PRODUZENT KEITH FORSEY WURDE 75

In London geboren und aufgewachsen, kam Keith Forsey Anfang der 70er nach Deutschland, gründete mit Paul Vincent das Kurzzeitprojekt Hallelujah Babe, spielte Schlagzeug bei Amon Düül II, Udo Lindenberg, Klaus Doldinger, Niagara, Joy Flemming, trommelte in Aufnahmen für Donna Summer und Boney M. und schrieb für Letztere den Song "Ribbons Of Blue". Als Produzent hatte er unter anderem Generation X, Billy Idol und Icehouse unter seinen Fittichen. Für die Simple Minds schrieb er "Don't You (Forget About Me)". Nachdem er in die Staaten gegangen war, komponierte er unter anderem auch Filmmusiken. Am 2. Januar wird Keith Forsey 75 Jahre alt (manche Quellen sprechen auch vom 4. Januar).

Born and raised in London, Keith Forsey came to Germany in the early 70s, founded the short-term project Hallelujah Babe with Paul Vincent, played drums for Amon Düül II, Udo Lindenberg, Klaus Doldinger, Niagara, Joy Flemming, drummed in recordings for Donna Summer and Boney M. and wrote the song "Ribbons Of Blue". As a producer, he had Generation X, Billy Idol and Icehouse, among others, under his wing. For Simple Minds he wrote "Don't You (Forget About Me)." After moving to the States, he composed film scores, among other things. On January 2, Keith Forsey turns 75 (some sources also speak of January 4).
Zurück zum Blog
  • FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

  • PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

  • GLAUBENSFRAGE ABBA

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

1 von 3