ROBERT PLANT WIRD 72

ROBERT PLANT WIRD 72

72 Jahre alt wird Led-Zeppelin-Sänger Robert Plant (20. August 1948 in West Bromwich geboren). Nach dem typischen Bands-Hopping der 60er Jahre wurde er 1968 Mitglied der New Yardbirds, die sich wenig später in Led Zeppelin umbenannten. Bei der einst größten Rock-Band der Welt verkörperte er gemeinsam mit Jimmy Page die okkulte Seite, wenngleich er einige Texte einbrachte, die sich mit germanischer und Wikinger-Mythologie befassten. In der letzten Phase von Led Zeppelin waren es besonders Plants Selbstzweifel und seine Unzufriedenheit als Led-Zeppelin-Mitglied, die das Quartett ins Wanken brachten. Wiedervereinigungen (von Jimmy Page sehnlichst erwünscht) scheiterten bis auf zwei Ausnahmen (Live Aid und Celebration Day) immer am Veto des Sängers, der sich nach Led Zeppelin den unterschiedlichsten Stilrichtungen widmete. Darunter auch eine ambitionierte musikalische Zeit in einem Projekt mit Jimmy Page (NO QUARTER, 1994, und WALKING INTO CLARKSDALE, 1998)
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3