RAP & HEAVY METAL: ICE-T IST 65 JAHRE ALT GEWORDEN

RAP & HEAVY METAL: ICE-T IST 65 JAHRE ALT GEWORDEN

Gehört er hierher oder nicht? Die Antwort ist eindeutig, auch wenn Rap-Musik in der GoodTimes nicht gerade eine herausragende Rolle spielt: Tracy Lauren Marrow, bekannt als Ice-T, gehört hierher. Er ist am 16. Februar 65 Jahre alt geworden. Der Sänger startete seine Karriere in den frühen Achtzigern, feierte seinen Durchbruch als Rapper aber erst am Ende des Jahrzehnts. Viel wichtiger war aber die Gründung seiner Heavy-Metal-Band Body Count 1990, mit der er nicht nur mit einem Mix aus Thrash Metal, Hardcore, klassischem Heavy Metal und Rap dem Crossover enorme Impulse verlieh, auch textlich betrat Ice-T mit unverblümten Storys aus dem Alltag US-amerikanischer Jugendlicher - vor allem Afroamerikanern - Neuland. Dabei griff er manchmal zu drastischer Gewaltdarstellungen. Besonders erfolgreich waren Body Count auch in Deutschland: Das zweite Album BORN DEAD erreichte 1994 Platz 5 der Album-Charts. Ice-T sang mit Motörhead, Megadeth, Sandra Nasić (Guano Apes), Whitfield Crane (Ugly Kid Joe), Black Uhuru und anderen.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3