PINK FLOYD & THIN LIZZY: GITARRIST SNOWY WHITE WURDE 75

PINK FLOYD & THIN LIZZY: GITARRIST SNOWY WHITE WURDE 75

Snowy White erlangte Bekanntheit, als er ab 1977 als Tour-Gitarrist für Pink Floyd zu arbeiten begann. Das erregte die Aufmerksamkeit von Thin-Lizzy-Gitarrist Scott Gorham, der ab 1980 kurzfristig einen Nachfolger für den abtrünnig gewordenen Gary Moore suchte. Dadurch spielte White auf dem überaus wichtigen Thin-Lizzy-Album CHINATOWN mit. Er blieb bis 1982 und war auf noch zwei weiteren Produktionen zu hören. Später begleitete Snowy White Roger Waters auf seinen Tourneen, spielte für Gary Wright und krönte seine langjährige Freundschaft mit dem einstigen Fleetwood-Mac-Gitarristen Peter Green mit der Mitwirkung an dessen Album IN THE SKIES (1979). 1983 startete Snowy White seine Solo-Karriere und veröffentlichte zahlreiche Blues-beeinflusste Alben. Bis heute sind es über 20. Darunter einige mit seiner Band Blues Agency, bei anderen hatte er die von ihm gegründeten White Flames an seiner Seite. Sein bisher letztes Album erschien erst 2022 und hieß DRIVING ON THE 44.
Am 3. März feierte Snowy White seinen 75. Geburtstag.
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3