ODE AN DIE FREUDE WIRD 1970/71 HITPARADEN-DAUERBRENNER

ODE AN DIE FREUDE WIRD 1970/71 HITPARADEN-DAUERBRENNER

Vor 50 Jahren beherrschte ein Lied die deutschen Single-Charts: “Song Of Joy“ von Miguel Rios. Die Pop-Version der Beethovenschen “Ode an die Freude“ war schon in der ersten Oktoberwoche 1970 an die Spitzenposition der Hitparade gesprungen, dort bis Mitte Dezember verblieben, bevor Black Sabbath mit “Paranoid“ der kollektiven Weihnachtsstimmung ein vorläufiges Ende bereiteten. Zumindest für zwei Wochen. Am 4. Januar kehrte “Song Of Joy“ an die Spitzenposition zurück, um dort noch einmal vier Wochen auszuharren. Der Spanier tauchte in den deutschen Top 50 nur noch einmal auf: 1971 mit “Sonnenschein und Regenbogen“ auf Platz 22. Damit trug sich Rios als echtes One-Hit-Wonder in die Geschichte der Pop-Musik ein.
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3