"MACHANDELTAL" - GRAPHIK NOVEL VON DIRK ZÖLLNER & JÖRG MENGE ERZÄHLT STORY VERSCHOLLENER OST-BAND SB62

"MACHANDELTAL" - GRAPHIK NOVEL VON DIRK ZÖLLNER & JÖRG MENGE ERZÄHLT STORY VERSCHOLLENER OST-BAND SB62

Ostrock-Fans, die sich dieser Tage mit Dirk Zöllner beschäftigen, können von dessem kreativen Output und seinen Aktivitäten vollkommen vereinnahmt werden. Da gibt es die aktuelle LP PORTUGAL, eine dreiteilige 7''-Serie mit ihm am Herzen liegenden Kollaborationen, Konzerte der Zöllner in unterschiedlichen Besetzungsgrößen, Auftritte mit Stern-Combo-Meißen-Sänger Manuel Schmid an ausgesuchten Orten, um die schönsten Rock-Balladen aus DDR-Zeiten zu Gehör zu bringen oder Aktionen mit André Herzberg und Dirk Michaelis als die 3HIGHligen. Ein enormes Pensum. Dieser Tage erscheint nun das nächste Projekt... nein, ohne Übertreibung passt die Bezeichnung Großprojekt besser: die Graphic Novel "Machandeltal". Im Kern erzählt sie die Geschichte der Ostberliner Rock-Band SB62, die sich - so heißt es in der Geschichte - 1976 gründete, eine wieselwilde Zeit zwischen Rock'n'Roll-Freiheit und staatlicher Reglementierung erlebte, sich 1984 wieder trennte und vergessen wurde. Dirk Zöllner will das Power-Trio aus der Versenkung holen. Und das betreibt er mit Hingabe. Hier ist der von Jörg Menge faszinierend gezeichnete Comic (ein fast banalisierender Begriff für dieses zu Bildern gewordene Konzeptalbum), und dort gibt es schon wieder Musik. Von SB62. Wie Dirk Zöllner sagt, von alten ORWO-Kassetten gehoben und nachgebaut. In der Graphic Novel kann man sich über QR-Codes zwei Songs dieser mysteriösen Formation auf den Computer laden. "Machandeltal" ist nur der Anfang: der Pilot zu einer Buchreihe, der Startschuss für ein "Forschungsprojekt", das vor fast 50 Jahren in der DDR ansetzt, und der (Wieder)Beginn einer Gruppe namens SB62. Ihr könnt mitmischen. Wer erinnert sich? Womöglich an Konzerte von Bands ohne Einstufungen, die in Räumen der Jungen Gemeinden, in Kirchen, Kellern oder Hinterhöfen subversive Konzerte gaben. Vielleicht waren SB62 darunter?
Zurück zum Blog
  • FLEETWOOD MAC: MIT PETER GREEN AUF DEM ZENIT IN BOSTON

    FLEETWOOD MAC: MIT PETER GREEN AUF DEM ZENIT IN...

    Jens-Uwe Berndt

    Ausschnitte der Konzerte von Fleetwood Mac am 5., 6. und 7. Februar 1970 kursierten in den Achtzigern einige: LIVE IN BOSTON, CERULEAN, LIVE oder GREEN MANALISHI "LIVE" waren vier der...

    FLEETWOOD MAC: MIT PETER GREEN AUF DEM ZENIT IN...

    Jens-Uwe Berndt

    Ausschnitte der Konzerte von Fleetwood Mac am 5., 6. und 7. Februar 1970 kursierten in den Achtzigern einige: LIVE IN BOSTON, CERULEAN, LIVE oder GREEN MANALISHI "LIVE" waren vier der...

  • MIT PENNÄLER-PUNK AN DIE SPITZE: PLASTIC BERTRAND FEIERTE SEINEN 70. GEBURTSTAG

    MIT PENNÄLER-PUNK AN DIE SPITZE: PLASTIC BERTRA...

    Jens-Uwe Berndt

    "Ca plane pour moi" haute ohne Frage ordentlich rein. Und im Verbund mit dem hyperaktiven Sonnyboy Plastic Bertrand musste die eingängige Nummer einfach erfolgreich sein. Aber ausgerechnet der einzige Hit...

    MIT PENNÄLER-PUNK AN DIE SPITZE: PLASTIC BERTRA...

    Jens-Uwe Berndt

    "Ca plane pour moi" haute ohne Frage ordentlich rein. Und im Verbund mit dem hyperaktiven Sonnyboy Plastic Bertrand musste die eingängige Nummer einfach erfolgreich sein. Aber ausgerechnet der einzige Hit...

  • SHEENA EASTON WURDE 65

    SHEENA EASTON WURDE 65

    Jens-Uwe Berndt

    Die schottische Sängerin wurde in Großbritannien bekannt, als sie 1980 Mittelpunkt einer TV-Doku wurde, in der die Produktion einer Single einer Pop-Sängerin mit der Kamera begleitet wurde. Im selben Jahr...

    SHEENA EASTON WURDE 65

    Jens-Uwe Berndt

    Die schottische Sängerin wurde in Großbritannien bekannt, als sie 1980 Mittelpunkt einer TV-Doku wurde, in der die Produktion einer Single einer Pop-Sängerin mit der Kamera begleitet wurde. Im selben Jahr...

1 von 3