GROBSCHNITT DIESES JAHR AUF AKUSTIK-TOUR

GROBSCHNITT DIESES JAHR AUF AKUSTIK-TOUR

In diesem Jahr läuft die "Grobschnitt Acoustic Party". Im Februar gestartet, folgt schon der nächste Termin am 2. März. "Als die beiden Grobschnitt-Gründungsmitglieder ,Lupo' (lg) und ,Willi Wildschwein' (voc,g) sowie Willis Sohn ,Nuki' (g, voc, perc) am 1. April 2019 per Videobotschaft verkündeten, endlich wieder auf die deutschen Bühnen zurückzukehren, ging für die immer noch große Fangemeinde der legendären Band aus Hagen ein langersehnter Traum in Erfüllung", heißt es dazu in einer Pressemitteilung. "Der Wunsch, noch einmal etwas zu machen, was es in der langen Bandgeschichte noch nie gegeben hat, war für die drei Musiker mit ihrer feinen Gitarrenkunst der Antrieb für das ,Grobschnitt Acoustic Party'-Projekt. Die Grobschnitt-Songklassiker ungeschminkt mit vollkommen neuen, akustischen Arrangements und ohne großes Brimborium live zu interpretieren." Die Band will weiterhin "dreistündige emotionale Reisen inklusive einer 30-minütigen Pause durch ihre mittlerweile 53-jährige Musikgeschichte mit vielen bekannten Song-Klassikern der Alben aus der Zeit von 1972 bis 1989" anbieten. Darunter sollen sich auch Kompositionen befinden, die die Band noch nie oder nur selten live gespielt hat. "Die Grobschnitt-Fans können sich also wieder einmal auf einige ganz besondere Songüberraschungen freuen. Mit im Programm sind natürlich auch die beiden Long-Tracks 'Solar Music' und 'Rockpommel`s Land' in jeweils 30-minütigen Akustik-Versionen, die bekanntlich bei keinem Grobschnitt-Auftritt fehlen dürfen. Und es sind nicht nur die Songklassiker, sondern auch der typische Grobschnitt-Humor, der immer wieder zwischen den Stücken in Form vieler Anekdoten anklingt."
02.03.24 Oldenburg, Kulturetage
09.03.24 Meschede, Stadthalle
23.03.24 Essen, Zeche Carl
06.04.24 St. Wendel, Saalbau
12.04.24 Unna , Lindenbrauerei
20.04.24 Bad Breisig, Jahnhalle
27.04.24 Hallstadt, Kulturboden
04.05.24 Karlsruhe, Tollhaus
01.06.24 Hannover, Kulturzentrum Pavillon
20.10.24 Kassel, Theaterstübchen
26.10.24 Köln, Kantine
Tickets an den üblichen Vorverkaufskassen oder im Netz.
#krautrock #ProgressiveRock #progressive
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3