FLASHDANCE... WHAT A FEELING: IRENE CARA MIT NUR 63 JAHREN VERSTORBEN

FLASHDANCE... WHAT A FEELING: IRENE CARA MIT NUR 63 JAHREN VERSTORBEN

Nein, sie stützte sich nicht rücklings am Stuhl ab und ließ sich von oben mit Wasser übergießen! Diese Szene, die Halbwüchsige um den Verstand brachte, geht auf das Konto von Schauspielerin Jennifer Beals. Aber die Stimme, die den Song "Flashdance ...What A Feeling" herausschmetterte, gehörte Irene Cara. Die Single wurde 1983 zum Welt-Hit (US #1, UK #2, D #3). Da war Cara allerdings schon längst ganz oben angekommen, hatte sie doch mit ihrem 45er-Debüt "Fame" 1980 die Single-Charts gestürmt (USA #4, UK #1). Auch kannte man sie bereits aus Musicals und Kino/TV-Filmen. Irene Caras Gesicht wurde allgegenwärtig, und wegen ihrer sympathischen und positiven Ausstrahlung bekamen die TV-Stationen überall auf der Erde nicht genug von ihr. Wohl aber hielt der Erfolg nicht an. In den USA landete sie mit "Breakdance" 1984 noch einmal auf Platz 8. Mit den schnellen Singles hatte es sich danach allerdings erledigt. Dafür spielte sie weiter in Filmen mit, trat in Musicals auf, lieh ihre Stimme zahlreichen Soundtracks und brachte sich als Gast auf Alben unter anderem der Brecker Brothers oder DJ Bobo ein. In den 2000ern gründete sie sogar eine eigene Band unter dem Namen Hot Caramel. Bereits am 25. November starb die aus New York stammende Sängerin aus bisher unbekannten Gründen mit nur 63 Jahren. JUB
Zurück zum Blog
  • COUNTRY-ROCK-MEISTER RICHIE FURAY WURDE 80

    COUNTRY-ROCK-MEISTER RICHIE FURAY WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Richie Furay war 1964/65 bereits bei The Au Go Go Singers mit Steven Stills aktiv, bevor die beiden Gitarristen 1966 Buffalo Springfield starteten. Die stilprägende Folk- und Country-Rock-Band mit Psychedelic-Einschlag...

    COUNTRY-ROCK-MEISTER RICHIE FURAY WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Richie Furay war 1964/65 bereits bei The Au Go Go Singers mit Steven Stills aktiv, bevor die beiden Gitarristen 1966 Buffalo Springfield starteten. Die stilprägende Folk- und Country-Rock-Band mit Psychedelic-Einschlag...

  • BILLY JOEL IST 75 GEWORDEN

    BILLY JOEL IST 75 GEWORDEN

    Jens-Uwe Berndt

    Billy Joel macht sich inzwischen rar, kann aber auf eine lange Karriere zurückblicken. Die begann als Studiomusiker (Chubby Checker, Shangri-Las) und mit der Band Attila, ehe er 1971 solo debütierte,...

    BILLY JOEL IST 75 GEWORDEN

    Jens-Uwe Berndt

    Billy Joel macht sich inzwischen rar, kann aber auf eine lange Karriere zurückblicken. Die begann als Studiomusiker (Chubby Checker, Shangri-Las) und mit der Band Attila, ehe er 1971 solo debütierte,...

  • INTELLIGENT, SELBSTIRONISCH UND TOTAL FRAU: AMANDA LEAR ÜBERRASCHT AUF DER GANZEN LINIE

    INTELLIGENT, SELBSTIRONISCH UND TOTAL FRAU: AMA...

    Jens-Uwe Berndt

    Amanda Lear, die ihre größten Erfolge als Disco-Star gerade in Deutschland feierte, war zwar immer von Glamour umgeben und schien mangels Talent ihren Körper in die Waagschale zu werfen, am...

    INTELLIGENT, SELBSTIRONISCH UND TOTAL FRAU: AMA...

    Jens-Uwe Berndt

    Amanda Lear, die ihre größten Erfolge als Disco-Star gerade in Deutschland feierte, war zwar immer von Glamour umgeben und schien mangels Talent ihren Körper in die Waagschale zu werfen, am...

1 von 3