DÜSTERE LADY: ELIZABETH FRASER WURDE 60

DÜSTERE LADY: ELIZABETH FRASER WURDE 60

Wenn die Dark-Wave- und Gothic-Bands der Achtziger für den Mainstream eher im Dunkeln blieben, gehörten zu ihnen allerdings einige bahnbrechende Musikerkollektive mit ausgesprochen kreativen Künstlern. Eine dieser Bands waren die Cocteau Twins, denen Elizabeth Fraser von 1981 bis zum Split 1997 angehörte. Die Sängerin pflegte mit ihrer Sopranstimme einen melancholischen Stil, der sich in die neo-psychedelische Musik der schottischen Band einfügte. Damals etablierte sich ein Alternative-Sub-Genre namens Dream Pop, das im Wesentlichen auf die Kappe der Cocteau Twins ging. Während viele Dark-Wave-Bands gern entrückte bis schräge Melodien benutzten, waren die der Cocteau Twins voll Harmonie. Fraser arbeitete darüber hinaus unter anderem mit Ian McCulloch und Peter Gabriel zusammen und lieh ihre Stimme mehreren Filmprojekten. Wichtig wurde ihre Partizipation bei This Mortal Coil, einer ähnlich maßgeblichen Gothic-Formation. Elizabeth Fraser wurde bereits am 29. August 60 Jahre alt.
Zurück zum Blog
  • FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

  • PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

  • GLAUBENSFRAGE ABBA

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

1 von 3