DR. FEELGOOD: "MILK AND ALCOHOL" MIT DEN BLUES-ROCK-PUNKS

DR. FEELGOOD: "MILK AND ALCOHOL" MIT DEN BLUES-ROCK-PUNKS

Ohne die wilde Pub-Rock-Szene wäre der britische Punk nicht das geworden, was er schließlich darstellte. Oder vielleicht auch umgekehrt: Hätten es die Punk-Szene nicht gegeben, wären die lärmenden Blues Rocker nie aus ihren Pubs herausgekommen. Wie dem auch sei. Dr. Feelgood repräsentieren die Live-Szene vor den Biertresen wie kaum eine andere britische Band. Und schaut man auf das Schaffen der Gruppe, waren die sieben Platten vom Debüt 1975 bis zum Live-Album AS IT HAPPEN (1979) essentiell. Und ja, da gehören auch drei Veröffentlichungen ohne Motor, Songwriter und Gitarrist Wilko Johnson dazu. Allerdings machte sich dessen Fehlen endgültig ab LET IT ROLL (1979) bemerkbar, als DR. Feelgood sich dem Diktat kommerzieller Glättung unterwarfen. Aber auch diese Scheiben waren immer noch gut. Empfehlung!
Zurück zum Blog
  • FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

  • PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

  • GLAUBENSFRAGE ABBA

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

1 von 3