CITY BOY WURDEN TESTFELD FÜR PRODUZENTENLEGENDE MUTT LANGE

CITY BOY WURDEN TESTFELD FÜR PRODUZENTENLEGENDE MUTT LANGE

Wieder solch eine Band, die mangels kommerzieller Erinnerungshilfen bei den meisten Rock-Fans in Vergessenheit geraten ist. Versatzstücke von City Boy gaben als Akustik-Combo bereits in der ersten Hälfte der Siebziger Konzerte (Back in The Band). Erst als Mike Slamer (unter anderem Streets, Seventh Key) als Gitarrist und Schlagzeuger Roger Kent hinzustießen, entstand die Rock-Gruppe City Boy. Ihr erstes Album CITY BOY wurde auch zum ersten echten Auftrag für den südafrikanischen Produzent Robert "Mutt" Lange (später AC/DC, Def Leppard, Bryan Adams u.a.) in Großbritannien. Er sollte auch die nächsten vier Alben von City Boy unter seine Fittiche nehmen und einen derart großen Einfluss bekommen, dass er als Band-Mitglied galt. Auch wenn City Boy mit ihren erfolgreichsten Singles "5.7.0.5" und "What A Night" Mainstream-taugliche Eingängigkeit bewiesen, beeindruckten sie vor allem mit komplexem Progressive Rock, den sie wiederum mit einer erstaunlichen Leichtigkeit darboten. BOOK EARLY wurde 1978 mit Rang 115 in den US-Charts ihr kommerziell erfolgreichstes Werk, was an den genannten Singles gelegen haben dürften. THE DAY THE EARTH CAUGHT FIRE wurde 1979 bereits wieder eher ein Geheimtipp. Bis 1982 hielt diese ambitionierte Formation mit den unwiderstehlichen Vokalharmonien und den außergewöhnlichen Melodien durch. Empfehlung!

Again such a band, which has fallen into oblivion for most Rock fans due to lack of commercial success. Set pieces of City Boy gave concerts as an acoustic combo already in the first half of the seventies (Back in The Band). Only when Mike Slamer (later among others Streets, Seventh Key) joined as guitarist and drummer Roger Kent, the Rock group City Boy was born. Their first album CITY BOY also became the first real job for South African producer Robert "Mutt" Lange (later AC/DC, Def Leppard, Bryan Adams and others) in the UK. He was also to take City Boy's next four albums under his wing and become such an influence that he was considered a member of the band. Even though City Boy demonstrated Mainstream-ready catchiness with their most successful singles, "5.7.0.5" and "What A Night," they impressed above all with complex Progressive Rock, which they in turn performed with astonishing ease. BOOK EARLY became their most commercially successful work in 1978, reaching number 115 in the US charts, which may have been due to the singles. THE DAY THE EARTH CAUGHT FIRE became already in 1979 again rather an insider tip. This ambitious formation with the irresistible vocal harmonies and the extraordinary melodies lasted until 1982. Recommendation!
Zurück zum Blog
  • FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

  • PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

  • GLAUBENSFRAGE ABBA

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

1 von 3