BANANARAMA: GRÜNDUNGSMITGLIED SIOBHAN FAHEY WURDE 65

BANANARAMA: GRÜNDUNGSMITGLIED SIOBHAN FAHEY WURDE 65

Wie jetzt? Bananarama bei GoodTimes? Aber auf jeden Fall. Die Girl Group war im Pop der Achtziger enorm präsent, landete allein in Großbritannien bis 1990 zehn Top-Ten-Hits, hatte 1986 mit "Venus" in den USA eine Nummer eins (D#2). Mit dabei: Die Irin Siobhan Fahey, die die meisten Songs mitschrieb. Bananarama - gegründet 1981 - mögen Rock-Fans womöglich zu kommerziell gewesen sein, spielten bei der Verbindung von New Wave und Pop aber eine nicht gerade unwichtige Rolle und galten als Stil-Ikonen. Die Musikerinnen komponierten die meisten ihrer Songs selbst und richteten sich dabei weniger nach bestimmten Songwriter-Faustregeln, sondern orientierten sich an Trends, die sie zu verarbeiten wussten. Das sorgte für anhaltende Erfolge. Siobhan Fahey stieg 1988 aus, gründete danach die Shakespears Sister, lieferte Solo-Sachen ab, war bis 1996 mit Dave Stewart von den Eurythmics verheiratet und hatte eine länger währende Liaison mit Jim Reilly von der irischen Punk-Band Stiff Little Fingers. Siobhan Fahey wurde am 10. September 65 Jahre alt.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3