AGITATION FREE, TANGERINE DREAM, SCHULZE: MICHAEL HOENIG WURDE (TURNED) 70

AGITATION FREE, TANGERINE DREAM, SCHULZE: MICHAEL HOENIG WURDE (TURNED) 70

Als Keyboarder von Agitation Free (1971 bis 1974) spielte Michael Hoenig die Alben MALESCH (1972) und 2ND (1973) mit ein, bevor er eine Zusammenarbeit mit Klaus Schulze versuchte und für eine Australien-Tournee bei Tangerine Dream Rainer Baumann vertrat. Hoenig veröffentlichte ein paar elektronische Solo-Alben, ist seit den Achtzigern aber vor allem als Filmkomponist in den USA tätig. Zu seinen bekanntesten Soundtracks gehören die von „The Blob“ (1988) und „Dark Skies“ (2006). 2007 bestritt Hoenig mit Agitation Free eine Japan-Tournee, wo er neben Band-Kollege Lutz Ulbrich und Guru-Guru-Kopf Mani Neumeier eine Nachbildung im Wachsfigurenkabinett von Tokyo erhielt. Seit 2012 gehört er wieder zu Agitation Free, die in unregelmäßigen Abständen live auftreten. Michael Hoenig ist am 4. Januar 70 Jahre alt geworden.

As keyboardist for Agitation Free (1971 to 1974), Michael Hoenig played on the albums MALESCH (1972) and 2ND (1973) before attempting a collaboration with Klaus Schulze and filling in for Rainer Baumann on an Australian tour with Tangerine Dream. Hoenig released a few solo electronic albums, but since the eighties has been active primarily as a film composer in the United States. His best-known soundtracks include those of „The Blob“ (1988) and „Dark Skies“ (2006). In 2007, Hoenig toured Japan with Agitation Free, where he was given a replica in the Tokyo Wax Museum alongside bandmate Lutz Ulbrich and Guru Guru leader Mani Neumeier. Since 2012 he has been back with Agitation Free, performing live at irregular intervals. Michael Hoenig turned 70 on January 4.
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3