AC/DC, DIO, UFO: SCHLAGZEUGER SIMON WRIGHT WIRD 60

AC/DC, DIO, UFO: SCHLAGZEUGER SIMON WRIGHT WIRD 60

Er war zwar nie ein Musiker, der viel Aufhebens um seine Person machte, er spielte aber trotzdem in einigen der größten Rock-Bands ihrer Zeit. Am intensivsten war seine Zusammenarbeit mit Ronnie James Dio. Dessen Band gehörte der Schlagzeuger 1990/91 und 1998 bis zum Tod des Sängers, 2010, an. In dieser Zeit spielte Wright vier Studioalben ein und war auf zwei offiziellen Live-Dokumenten zu hören. Von 1983 bis 1989 trommelte der Engländer bei AC/DC (drei Studioalben). Außerdem war Simon Wright über die Jahrzehnte Mitglied von UFO, Rhino Bucket, Tora Tora, A II Z, saß bei Geoff Tate`s Queensryche am Schlagzeug, spielte für John Norum (Europe), Ripper Owens (Judas Priest) oder Mogg/Way (UFO). Am 19. Juni wird Simon Wright 60 Jahre alt.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3