70s PHÄNOMEN DAWN: SMARTER POP, KONZEPTALBUM UND SOUL

70s PHÄNOMEN DAWN: SMARTER POP, KONZEPTALBUM UND SOUL

Die Gruppe Dawn entstand überhaupt nur, weil Tony Orlando 1970 bei der Veröffentlichung der Single "Candida" auf Bell Records vertraglich an ein anderes Platten-Label gebunden war. Also nannte man das reine Studio-Produkt Dawn. Und "Candida" wurde ein Hit (USA#3, UK#9, D#18). Weitere folgten: "Knock Three Times" (1970, USA & UK#1, D#2), "Tie A Yellow Ribbon Round The Ole Oak Tree" (1973, außer D#9 auf allen relevanten Musikmärkten in der Welt #1). Zuerst wurden Dawn nachträglich als Band konstruiert, da man live auftreten musste. Orlando konnte aber irgendwann in Erscheinung treten, verstärkte sich mit zwei Background-Sängerinnen, die er dann als Dawn auswies und schrieb sich als "featuring" dazu. Die Songs wirkten anfangs ausgesprochen banal, waren aber sehr fein ausgearbeitet. Tony Orlando hatte enorme Ansprüche an sich und seine Musik, weshalb diese immer ausgefeilter wurde. Nicht von ungefähr erschien mit DAWN'S NEW RAGTIME FOLLIES sogar ein Konzeptalbum. SKYBIRD (1975) und TO BE WITH YOU (1976) - beide hier zu sehen - waren voller Soul und fügten sich in jenes Subgenre ein, dass in Ermangelung erklärender Begriffe Sophisticated Pop genannt wurde. 1977 löste sich die Band auf und hinterließ eine Reihe sehr hörenswerter Alben.
Zurück zum Blog
  • FLEETWOOD MAC: MIT PETER GREEN AUF DEM ZENIT IN BOSTON

    FLEETWOOD MAC: MIT PETER GREEN AUF DEM ZENIT IN...

    Jens-Uwe Berndt

    Ausschnitte der Konzerte von Fleetwood Mac am 5., 6. und 7. Februar 1970 kursierten in den Achtzigern einige: LIVE IN BOSTON, CERULEAN, LIVE oder GREEN MANALISHI "LIVE" waren vier der...

    FLEETWOOD MAC: MIT PETER GREEN AUF DEM ZENIT IN...

    Jens-Uwe Berndt

    Ausschnitte der Konzerte von Fleetwood Mac am 5., 6. und 7. Februar 1970 kursierten in den Achtzigern einige: LIVE IN BOSTON, CERULEAN, LIVE oder GREEN MANALISHI "LIVE" waren vier der...

  • MIT PENNÄLER-PUNK AN DIE SPITZE: PLASTIC BERTRAND FEIERTE SEINEN 70. GEBURTSTAG

    MIT PENNÄLER-PUNK AN DIE SPITZE: PLASTIC BERTRA...

    Jens-Uwe Berndt

    "Ca plane pour moi" haute ohne Frage ordentlich rein. Und im Verbund mit dem hyperaktiven Sonnyboy Plastic Bertrand musste die eingängige Nummer einfach erfolgreich sein. Aber ausgerechnet der einzige Hit...

    MIT PENNÄLER-PUNK AN DIE SPITZE: PLASTIC BERTRA...

    Jens-Uwe Berndt

    "Ca plane pour moi" haute ohne Frage ordentlich rein. Und im Verbund mit dem hyperaktiven Sonnyboy Plastic Bertrand musste die eingängige Nummer einfach erfolgreich sein. Aber ausgerechnet der einzige Hit...

  • SHEENA EASTON WURDE 65

    SHEENA EASTON WURDE 65

    Jens-Uwe Berndt

    Die schottische Sängerin wurde in Großbritannien bekannt, als sie 1980 Mittelpunkt einer TV-Doku wurde, in der die Produktion einer Single einer Pop-Sängerin mit der Kamera begleitet wurde. Im selben Jahr...

    SHEENA EASTON WURDE 65

    Jens-Uwe Berndt

    Die schottische Sängerin wurde in Großbritannien bekannt, als sie 1980 Mittelpunkt einer TV-Doku wurde, in der die Produktion einer Single einer Pop-Sängerin mit der Kamera begleitet wurde. Im selben Jahr...

1 von 3