VOR 60 JAHREN BESTRITTEN DIE BEACH BOYS IHR ERSTES PROFESSIONELLES KONZERT

VOR 60 JAHREN BESTRITTEN DIE BEACH BOYS IHR ERSTES PROFESSIONELLES KONZERT

Als die Beach Boys am 31. Dezember 1961 im Municipal Auditorium, Long Beach, Kalifornien, auftraten, wurden sie zum ersten Mal bezahlt. Damit ist die drei Songs umfassende Show im Rahmen einer Ritchie-Valens-Erinnerungs-Veranstaltung als das erste offizielle Konzert der Gruppe unter dem Namen Beach Boys in die Rock-Geschichte eingegangen. Mit von der Partie waren an jenem Abend unter anderem Ike & Tina Turner, The Carlos Brothers und The Rivingtons. Dick Dale & The Del-Tones hatten am 23. Dezember im Rendezvous Ballroom, Newport Beach, Kalifornien, die neue Band für einen kurzen Auftritt als Support mit ins Billing gehoben, wo die Beach Boys ihre ersten eigenen Songs einem stilkundigen Publikum darboten. Ebenfalls dabei: The Surfaris und The Challengers. Und am 30. Dezember waren sie vor ein paar Kumpels im Olive Recreation Center, Burbank, Kalifornien zu sehen gewesen.

When the Beach Boys performed at the Municipal Auditorium, Long Beach, CA, on December 31, 1961, they were paid for the first time. As a result, the three-song show at a Ritchie Valens memorial event has gone down in Rock history as the group's first official concert under the Beach Boys name. Joining them that night were Ike & Tina Turner, The Carlos Brothers and The Rivingtons, among others. Dick Dale & The Del-Tones had added the new band to the billing for a brief appearance as support on December 23 at the Rendezvous Ballroom, Newport Beach, CA, where the Beach Boys performed their first original songs to a skillful audience. Also on the billing were The Surfaris and The Challengers. And on December 30, they had been featured in front of a few buddies at the Olive Recreation Center, Burbank, CA.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3