VOR 45 JAHREN ERHÄNGTE SICH FOLK-SÄNGER PHIL OCHS

VOR 45 JAHREN ERHÄNGTE SICH FOLK-SÄNGER PHIL OCHS

Vor 45 Jahren am 9. April nahm sich der Folk-Sänger Phil Ochs das Leben. Die Karriere des Musikers kann nicht an Hitparaden-Platzierungen gemessen werden. Vielmehr setzte er Zeichen, indem er sich aktueller politischer Themen annahm und unverblümt seine Meinung dazu kundtat. So gehört sein “Talking Vietnam“ von 1964 zu den ganz frühen musikalischen Statements gegen den Vietnam-Krieg. Stilistisch dem American Folk Revival verhaftet, trug er seine Protest-Songs meist lediglich zur akustischen Gitarre vor. Ochs veröffentlichte seit 1964 zu Lebzeiten sechs Studio- und zwei Live-Alben. Zu seinen eindringlichsten Songs zählen unter anderem “War Is Over“, “No More Songs“, “White Boots Marching In A Yellow Land“ und “I Ain‘t Marching Anymore“. Als er sich 1976 erhängte, war er 35 Jahre alt. Er litt unter manischen Depressionen und war schwer alkoholkrank.

45 years ago on April 9, folk singer Phil Ochs took his own life. The musician's career can’t be measured by chart positions. Rather, he set signs with political statements. His "Talking Vietnam" from 1964 is one of the very early musical statements against the Vietnam War. Stylistically attached to the American Folk Revival, he mostly performed his protest songs to acoustic guitar only. Ochs released six studio albums and two live albums during his lifetime since 1964. Among his most haunting songs are "War Is Over," "No More Songs," "White Boots Marching In A Yellow Land" and "I Ain't Marching Anymore." When he hanged himself in 1976, he was 35 years old. He suffered from manic depression and was severely addicted to alcohol.
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3