VON R&B BIS DISCO: GENE CHANDLER FEIERTE SEINEN 85. GEBURTSTAG

VON R&B BIS DISCO: GENE CHANDLER FEIERTE SEINEN 85. GEBURTSTAG

Gaytones und Dukays waren in den Fünfzigern seine Stationen, bevor Gene Chandler im November 1961 als Solist mit der Single "Duke Of Earl" auf der Bildfläche erschien und sich damit 1962 an die Spitze der US Hot 100 arbeitete. Noch einmal gelang dem Soul/R&B-Sänger dieser Erfolg in den 60s nicht, dafür platzierte er bis 1970 drei weitere 45er in den Top 20. In Großbritannien war Chandler 1978 mit der Disco-Nummer "Get Down" (#11) und 1980 mit Disco-Soul vom Schlage "Does She Have A Friend?" (#28) erfolgreich. Bis Mitte der Neunziger veröffentlichte er qualitativ ansprechende Alben, 2015 beendete er offiziell seine Tour-Aktivitäten. Am 6. Juli feierte der Sänger seinen 85. Geburtstag.

Gaytones and Dukays were his stations in the fifties, before Gene Chandler appeared on the scene as a soloist in November 1961 with the single "Duke Of Earl" and reached the top of the US Hot 100 in 1962. The Soul/R&B singer did not achieve this success again in the 60s, but he placed three more 45s in the Top 20 till 1970. In Great Britain, Chandler was successful in 1978 with the Disco number "Get Down" (#11) and in 1980 with Disco-Soul like "Does She Have A Friend?" (#28). He released quality albums until the mid-nineties, and in 2015 he officially ended his touring activities. On July 6, the singer celebrated his 85th birthday.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3