THE WHO STECKT ALLE IN DEN SACK

THE WHO STECKT ALLE IN DEN SACK

Allein von den 61 Kommentatoren bei unserer Facebook-Umfrage zum beliebtesten Album aus dem August 1971 entschieden sich bereits 38 für

WHO‘S NEXT - The Who.

Da sind die Einordnungen als zweit- oder drittliebstes Album noch gar nicht berücksichtigt. Ebenso wenig zusätzliche Likes unter dem Cover. Solch ein eindeutiges Ergebnis hatten wir noch nie, obwohl es immer mal Favoriten gab, die der Konkurrenz davonliefen.
Abgeschlagen, aber immerhin als Zweiter, ging das Album

A SPACE IN TIME - Ten Years After

durchs Ziel. Dritter wurde nur knapp dahinter

TAGO MAGO - Can

Die nächsten drei Plätze lagen in der Gunst unserer Nutzer und Leser ebenso dicht bei Can wie sie auch untereinander kaum Unterschiede aufwiesen:

4. SURF‘S UP - The Beach Boys
5. IN HEARING OF ATOMIC ROOSTER - Atomic Rooster
6. THE INNER MOUNTING FLAME - Mahavishnu Orchestra.

Gefolgt von

7. FILLMORE EAST - JUNE 1971 - The Mothers
8. AL GREEN GETS NEXT TO YOU - Al Green.

Abgeschlagen waren lediglich

9. THE SUN, MOON & HERBS - Dr. John
10. IF3 - If

Allen, die mitgemacht haben, ein herzliches Dankeschön.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3