THE BLACK CROWES: NEUES ALBUM UND RIESENTOURNEE

THE BLACK CROWES: NEUES ALBUM UND RIESENTOURNEE

Das neue Album, HAPPINESS BASTARDS, der Black Crowes bringt auch eine ausgedehnte Tournee mit sich. Während die Band sich in den ersten Frühjahrsmonaten in Nordamerika austobt, gibt es für Mai und Juni auch ein paar Termine in Deutschland.
Die Tour beginnt am 2. April im „Grand Ole Opry House“ in Nashville und macht in wichtigen Städten wie Atlanta, Los Angeles, Seattle, Vancouver, Chicago, New York und Boston Halt, bevor sie am 7. Mai in Philadelphia im „Met Philadelphia“ endet. Die internationale Tournee beginnt am 14. Mai in Manchester, Großbritannien, im O2 Apollo und macht dann unter anderem in London, Brüssel, Amsterdam, Paris, Mailand und Berlin Halt, bevor sie am 9. Juni in Mérida beim „Stone & Music“ Festival endet. Der Vorverkauf für die Tour hat begonnen.
Das neue Album der Band, HAPPINESS BASTARDS, wird am 15. März weltweit über das bandeigene Label Silver Arrow Records veröffentlicht. Es ist das zehnte Studioalbum von The Black Crowes und ihr erstes eigenes Album seit 15 Jahren - eine Hommage an die Vergangenheit und eine Feier der Gegenwart und Zukunft. Gleichzeitig mit der Albumankündigung hat die Band die rifflastige Leadsingle "Wanting and Waiting" veröffentlicht, als Vorgeschmack auf das, was noch kommen wird.
„2024 jährt sich die Gründung von The Black Crowes zum 40. Mal, und die Robinson Brothers beanspruchen dieses bedeutsame Jahr für sich“, heißt es auf der Homepage der Band. „Nach Jahrzehnten, die von Sex, Drogen, Streit, Trennungen und Scheidungen geprägt waren, lassen sie den ganzen Scheiß hinter sich und kommen zusammen, um ihre gemeinsame Liebe zum Rock n' Roll zu feiern.“
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3