SYLVIA PETERSON VON DEN CHIFFONS WURDE 75

SYLVIA PETERSON VON DEN CHIFFONS WURDE 75

Sylvia Petersons gehörte schon zu den Chiffons, als im Januar 1963 die Debüt-Single “He‘s So Fine“ erschien, mit der die Girl Group auf Schlag die US-Single-Charts anführte - und die zwölf Jahre später Ex-Beatle George Harrison in eine Schaffenskrise stürzte, als er vor Gericht einen Plagiatsprozess verlor, in dem festgestellt wurde, dass “My Sweet Lord“ unbewusst (!) von dem Chiffons-Hit abgekupfert worden sei. Die Sängerin war 1962 zu der zwei Jahre zuvor gegründeten Gruppe gestoßen - und blieb am Ende bis 1992. Am 30. September ist sie 75. Jahre alt geworden.

Sylvia Petersons was already a member of the Chiffons when the debut single "He's So Fine" appeared in January 1963, with which the Girl Group topped the U.S. singles charts at a stroke - and which twelve years later plunged ex-Beatle George Harrison into a creative crisis when he lost a plagiarism case in court, in which it was established that "My Sweet Lord" had been unconsciously (!) copied from the Chiffons hit. The singer had joined the group, formed two years earlier, in 1962 - and ended up staying until 1992. She turned 75 on September 30.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3