STONES-DRUMMER CHARLIE WATTS WIRD 80

STONES-DRUMMER CHARLIE WATTS WIRD 80

Die ewigen Rolling Stones! Schlagzeuger Charlie Watts feiert am 2. Juni seinen 80. Geburtstag - und wird trotzdem noch nicht in den Ruhestand gehen. Denn immerhin geht es 2022 um das 60. Band-Jubiläum. Und da werden die Stones mit Sicherheit noch einiges in petto haben.
Wenn The-Who-Trommler Keith Moon das Energiebündel war, das ständig ausflippte und sich permanent in den Vordergrund drängte, stellte Watts damals den Gegenpolo dar: diszipliniertes Schlagzeugspiel, das von Jazz beeinflusst war; entspanntes Auftreten; Skandale mied er, soweit es ging. Watts litt vornehmlich in den Siebzigern und Alkoholsucht, befreite sich davon mit Selbstdisziplin. Eine Kehlkopfkrebserkrankung überstand er mit eisernem Willen und hörte mit dem Rauchen auf. Musikalisch blieb er umtriebig und war neben den Stones immer wieder mal mit eigenen Projekten unterwegs.

The eternal Rolling Stones! Drummer Charlie Watts celebrates his 80th birthday on June 2 - and still won't retire. After all, 2022 is about the 60th band anniversary. And the Stones will certainly have a lot up their sleeves.
If The Who drummer Keith Moon was the bundle of energy, constantly freaking out and permanently pushing himself to the fore, Watts represented the opposite polo back then: disciplined drumming influenced by Jazz; relaxed; scandals he avoided as far as possible. Watts suffered primarily in the seventies under a alcohol addiction, freed himself from it with self-discipline. He overcame throat cancer with an iron will and quit smoking. Musically, he remained active and was in addition to the Stones now and then with their own projects on the road.
Zurück zum Blog
  • T.REX-DRUMMER BILL LEGEND WURDE 80

    T.REX-DRUMMER BILL LEGEND WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    In den Sechzigern rührte Bill Legend die Drumsticks in einer Reihe von Bands, die nicht nur als Live-Acts einen Namen hatten, sondern Singles und LPs einspielten: The 4 Zodiacs, Scorpions,...

    T.REX-DRUMMER BILL LEGEND WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    In den Sechzigern rührte Bill Legend die Drumsticks in einer Reihe von Bands, die nicht nur als Live-Acts einen Namen hatten, sondern Singles und LPs einspielten: The 4 Zodiacs, Scorpions,...

  • COUNTRY-ROCK-MEISTER RICHIE FURAY WURDE 80

    COUNTRY-ROCK-MEISTER RICHIE FURAY WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Richie Furay war 1964/65 bereits bei The Au Go Go Singers mit Steven Stills aktiv, bevor die beiden Gitarristen 1966 Buffalo Springfield starteten. Die stilprägende Folk- und Country-Rock-Band mit Psychedelic-Einschlag...

    COUNTRY-ROCK-MEISTER RICHIE FURAY WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Richie Furay war 1964/65 bereits bei The Au Go Go Singers mit Steven Stills aktiv, bevor die beiden Gitarristen 1966 Buffalo Springfield starteten. Die stilprägende Folk- und Country-Rock-Band mit Psychedelic-Einschlag...

  • BILLY JOEL IST 75 GEWORDEN

    BILLY JOEL IST 75 GEWORDEN

    Jens-Uwe Berndt

    Billy Joel macht sich inzwischen rar, kann aber auf eine lange Karriere zurückblicken. Die begann als Studiomusiker (Chubby Checker, Shangri-Las) und mit der Band Attila, ehe er 1971 solo debütierte,...

    BILLY JOEL IST 75 GEWORDEN

    Jens-Uwe Berndt

    Billy Joel macht sich inzwischen rar, kann aber auf eine lange Karriere zurückblicken. Die begann als Studiomusiker (Chubby Checker, Shangri-Las) und mit der Band Attila, ehe er 1971 solo debütierte,...

1 von 3