SMOKE ON THE WATER-RIFF 1966 IM BOSSA NOVA: ASTRUD GILBERTO MIT 83 VERSTORBEN

SMOKE ON THE WATER-RIFF 1966 IM BOSSA NOVA: ASTRUD GILBERTO MIT 83 VERSTORBEN

Sie war eine berühmte Bossa-Nova- und Pop-Sängerin aus Brasilien und wurde 1963 mit ihrer Version von "The Girl From Ipanema" weltberühmt. Für Deep-Purple-Fans dürfte im Zusammenhang mit Astrud Gilberto besonders interessant sein, dass in ihrem Song "Maria moite" 1966 jene Notenfolge zu hören war, die später als Einstiegsriff bei "Smoke On The Water" wieder auftauchte. Gilberto hatte ihre beste Zeit in den Sechzigern, produzierte aber bis in die frühen 2000er Alben. Die Sängerin, die sich auch dem Jazz zuwandte, arbeitete über die Jahre unter anderem mit Michael Franks, Stan Getz oder auch George Michael zusammen. Am 5. Juni ist Astrud Gilberto mit 83 Jahren verstorben.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3