SCHÜTZENHILFE VON MICK JAGGER: LIVING-COLOUR-GRÜNDER VERNON REID WIRD 65

SCHÜTZENHILFE VON MICK JAGGER: LIVING-COLOUR-GRÜNDER VERNON REID WIRD 65

Eigentlich kam er aus dem Jazz, hatte mit dem Jazz-Gitarristen Bill Frisell gerade ein entsprechendes Album veröffentlicht (SMASH & SCATTERATION), als er 1984 die Heavy-Metal-Formation Living Colour gründete. Das LP-Debüt der Band, VIVID (1988), sorgte mit seinem irren Mix aus Heavy Rock, Funk Metal und New-Wave-Einflüssen für Aufsehen und wurde ein Verkaufs-Hit. Die eingeschworene Heavy-Metal-Gemeinde hingegen fühlte sich anfangs weniger wohl mit diesen genreuntypischen Stilmitteln. Dadurch wurden Living Colour an der Seite der Red Hot Chili Peppers und Faith No More zu Crossover-Metal-Pionieren. Als Co-Produzent fungierte Rolling-Stones-Sänger Mick Jagger, der auf der LP auch einen Harmonika- und Background-Part übernahm. Vernon Reid schrieb die meisten Songs der LP. 1989 gingen Living Colour als Support der Stones auf deren "Steel Wheels"-Tour. Nach dem Split seiner Band 1995 kehrte Reid in den Jazz zurück, nahm Platten mit anderen schwarzen Künstlern auf, schrieb Film-Scores, arbeitete als Studiomusiker, lieferte Gastbeiträge. Seit 2000 ist er wieder mit Living Colour unterwegs. Vernon Reid wurde am 22. August 65 Jahre alt.
Zurück zum Blog
  • FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

  • PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

  • GLAUBENSFRAGE ABBA

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

1 von 3