ROCK'N'ROLL-GEN: PATTI QUATRO WURDE 75

ROCK'N'ROLL-GEN: PATTI QUATRO WURDE 75

Patricia "Patti" Quatro war 1964 Gründungsmitglied der Pleasure Seekers, die als eine der ersten Frauen-Rock-Bands in die US-Geschichte eingingen. Die Gruppe läuft heutzutage gemein hin unter Garage Rock, weil sie schwer einzuordnen war. Beat, Soul, Rock, Pop gehörten zum Repertoire der Gruppe, aus der auch Suzi Quatro hervorging, die sich hier erste Meriten als Sängerin und Bassistin verdiente. Patti trat sowohl als Co-Lead-Sängerin als auch als Gitarristin in Erscheinung. Patti Quatro gehörte 1969 auch zur Besetzung von The Cradle, als die Mädchen sich musikalisch härtere Gefilde erschlossen. 1974 stieg die Musikerin bei der Gruppe Fanny ein, wo sie zirka ein Jahr blieb. Es folgten Studio-Jobs für ELO, Keith Moon, Harry Nillson, Bonnie and Delaney, Billy Cox, and France Gall. Später leitete sie gemeinsam mit ihrem Ehemann die Rockstar-Reiseagentur Starflight Travel.
Am 10. März wurde Patti Quatro 75 Jahre alt.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3