RICHARD CARPENTER: POP-STAR MIT DEM HERZ EINES JAZZER

RICHARD CARPENTER: POP-STAR MIT DEM HERZ EINES JAZZER

In den Ohren vieler Rock-Fans ist Richard Carpenter das ultimative Böse. Dabei hat er mit seiner Schwester Karen in den 70er Jahren unter dem Banner The Carpenters die wohl anspruchsvollste Pop-Musik gemacht, die es bis dato gab. Ihre Songs waren vom Jazz durchzogen, Karen hatte eine der besten und variabelsten Stimmen des Universums und spielte faszinierend Schlagzeug, die Harmonien waren überirdisch und mit den Arrangements wurde das Duo zu Innovatoren. Richard Carpenter wurde am 15. Oktober 74 Jahre alt. Wir gratulieren. Das Geschwister-Duo startete seine Karriere 1969 und feierte seine erfolgreichste Zeit zwischen 1970 und 1975 als Carpenters-Alben weltweit in den Top 10 landeten. Sitzenpositionen gab es in Kanada (CLOSE TO YOU, 1970), in Japan (NOW & THEN, 1973 und HORIZON, 1975) und in Großbritannien (HORIZON und THE SINGLES: 1969-1973, 1973 - auch in den USA Nummer 1). Bei den Singles hagelte es in derselben Zeit nur so Top-Ränge. In Zeiten aufkommender Rock‘n‘Roll-Wut, die den Punk gebar, verloren die Carpenters mehr und mehr ihr Publikum, ohne allerdings ihre musikalische Qualität einzubüßen. Das Duo endete mit Karens Tod. Die Sängerin und Schlagzeugerin starb 1983 nach einer schlimmen Magersucht an Herzversagen.
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3