REIBEISENSTIMME BONNIE TYLER WURDE 70

REIBEISENSTIMME BONNIE TYLER WURDE 70

Eigentlich dachte sie damals, als sie 1977 nach einer Stimmbandoperation das Kratzen aus ihrer Stimme nicht mehr wegbekam, dass es das gewesen sei mit der Gesangskarriere - dabei ging es danach erst richtig los, wurde der raue Klang doch zu Bonnie Tylers Markenzeichen.
Ihren ersten Hit landete sie mit “Lost In France“ (1976) und wurde damit vor allem in Deutschland (#3) und in ihrer Heimat (#9) bekannt. Da klang sie schon verrucht. Ein Jahr später kam dann der Durchbruch mit “It‘s A Heartache“ (USA #4, UK #3, D #2), den sie mit neuer Stimme “krächzte“.
Tyler war immer Interpretin von Songs anderer. Die ersten Hits waren Scott/Wolfe-Kompositionen, ihre 80er Nummer eins, “Total Eclipse Of The Heart“, schrieb ihr Jim Steinman, später gehörte sogar Dieter Bohlen zu den Song-Lieferanten.
Bonnie Tyler tourt bis heute und erweist sich jedes Mal als exzellente Entertainerin. Wir gratulieren.

Actually, when she couldn't get rid of the scratchiness in her voice after vocal cord surgery in 1977, she thought that was it for her singing career - but that's when it really took off, as the raspy sound became Bonnie Tyler's trademark.
Her first hit was "Lost In France" (1976), which made her famous in Germany (#3) and in her home country (#9). She already sounded dodgy then. A year later came her breakthrough with "It's A Heartache" (USA #4, UK #3, D #2), which she "crooned" with a new voice.
Tyler has always been a performer of other people's songs. Her first hits were Scott/Wolfe compositions, her 80's number one, "Total Eclipse Of The Heart", was written for her by Jim Steinman, later even Dieter Bohlen was among the song suppliers.
Bonnie Tyler is still touring today and proves to be an excellent entertainer every time. Congratulations.
Zurück zum Blog
  • DORO PESCH: DEUTSCHLANDS HEAVY-METAL-KÖNIGIN WURDE 60

    DORO PESCH: DEUTSCHLANDS HEAVY-METAL-KÖNIGIN WU...

    Jens-Uwe Berndt

    Sie begleitet die deutsche Heavy-Metal-Gemeinde seit mindestens 1982, als sie Gründungsmitglied von Warlock wurde. Davor hatte sie bereits in den Bands Snakebite, Beast und Attack gesungen. Warlock kamen mit ihrem...

    DORO PESCH: DEUTSCHLANDS HEAVY-METAL-KÖNIGIN WU...

    Jens-Uwe Berndt

    Sie begleitet die deutsche Heavy-Metal-Gemeinde seit mindestens 1982, als sie Gründungsmitglied von Warlock wurde. Davor hatte sie bereits in den Bands Snakebite, Beast und Attack gesungen. Warlock kamen mit ihrem...

  • MAMAS & PAPAS: MICHELLE PHILLIPS WURDE 80

    MAMAS & PAPAS: MICHELLE PHILLIPS WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Michelle Phillips war 1965 Gründungsmitglied von The Mamas & The Papas und Mitautorin einiger der größten Hits der Band. Verheiratet mit Sänger und Band-Leader John Phillips, führten ihre zahlreichen Affären...

    MAMAS & PAPAS: MICHELLE PHILLIPS WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Michelle Phillips war 1965 Gründungsmitglied von The Mamas & The Papas und Mitautorin einiger der größten Hits der Band. Verheiratet mit Sänger und Band-Leader John Phillips, führten ihre zahlreichen Affären...

  • MOTT THE HOOPLE: IAN HUNTER WURDE 85

    MOTT THE HOOPLE: IAN HUNTER WURDE 85

    Jens-Uwe Berndt

    Es ist zwar schon zwei Tage her, gewürdigt werden soll Ian Hunter an dieser Stelle trotzdem, denn er wurde am 3. Juni 85 Jahre alt. Die Karriere des Sängers und...

    MOTT THE HOOPLE: IAN HUNTER WURDE 85

    Jens-Uwe Berndt

    Es ist zwar schon zwei Tage her, gewürdigt werden soll Ian Hunter an dieser Stelle trotzdem, denn er wurde am 3. Juni 85 Jahre alt. Die Karriere des Sängers und...

1 von 3