PROG-EPEN, MELODIC ROCK & POP: WOLFGANG ZIEGLER WIRD 80

PROG-EPEN, MELODIC ROCK & POP: WOLFGANG ZIEGLER WIRD 80

Der Komponist, Sänger und Keyboarder Wolfgang Ziegler ist eine der interessantesten Persönlichkeiten aus der Ostrock-Geschichte. In den Sechzigern machte er Tanzmusik und griff mit seinen eigenen Liedern - unter anderem bei den Baltics - aktuelle Trends in der populären Musik auf. 1972 gründete er die Gruppe WIR, mit der er progressive Rock-Epen schuf, die sich auch gern mal in 20-Minuten-Regionen hinaufbewegten ("Segelflug", "Black Power", "Requiem für Julian Grimaux"). Sein Faible für leicht konsumierbare Pop-Musik, das seine Kreativität antrieb, lebte er in fast schon schlagerhaften Nummern aus, die in der DDR Radio-Hits wurden und zum Teil auch auf Single erschienen (zum Beispiel "Gartenparty" oder "Blinde Kuh"). Sein Opus Magnum legten WIR 1978 mit der LP ZEIT (BRD-Version UND SO SPIELEN WIR WORAN WIR GLAUBEN) vor. Soul, Power Balladen, Prog Rock - das war eine in sich stimmige LP mit einer stilistische Band-Breite, die von Zieglers Kompositionstalent geprägt wurde. Die Musik von WIR wurde über die Jahre griffiger und massenkompatibler, Funk-Elemente nahmen zu, der Synthesizer gewann an Bedeutung und Wolfgang Ziegler wandte sich mehr und mehr der Pop-Musik zu. Der rote Faden in der Musik blieben aber die grandiosen Kompositionen des Künstlers. 1986 löste er WIR auf, startete eine Solo-Karriere, die 1987 mit der Single "Verdammt" sofort ihren Durchbruch erlebte. Der Song wurde sowohl in der DDR als auch in Westdeutschland zum Hit. Bis heute ist Wolfgang solistisch aktiv, hat seit einiger Zeit regelmäßig jedes Jahr ein, zwei Radio-Hits (aktuell "Mein Lieblingsgefühl" und "Wunderbar") und ist gerade mit einer 3-LP-Box seiner Gruppe WIR präsent, auf der drei Konzerte aus verschiedenen Phasen der Gruppe zu hören sind (1978, 1983, 1986).
www.rokkfilm.de
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3