POP UND ROCK IN SPÄTEN JAHREN: TONY BENNETT MIT 96 VERSTORBEN

POP UND ROCK IN SPÄTEN JAHREN: TONY BENNETT MIT 96 VERSTORBEN

Bei Tony Bennett denkt man vermutlich zuerst an Leute wie Frank Sinatra oder Dean Martin, womit man gar nicht so falsch liegen dürfte. Bennett sang vor allem Jazz und Pop, hatte in den 50er Jahren in den USA und Großbritannien ein paar Nummer-eins-Singles, sang sich aber erst in den 2000ern in die Herzen der Rock-Fans, als er sich mit den Alben DUETS: AN AMERICAN CLASSIC (2006) und DUETS II (2011) einige der größten Namen aus Pop und Rock an die Seite holte und Duette eisang. Mit dabei Paul McCartney, Elton John, Stevie Wonder, Sheryl Crow, Willie Nelson, Lady Gaga, Amy Winehouse ... DUETS II bescherte Bennett obendrein sein erstes Nummer-eins-Album in den USA. Ein weitere Zusammenarbeit mit Lady Gaga 2014 führte zu der LP CHEEK TO CHEEK, beinhaltete Easy-Listening-Pop und Jazz und erreichte ebenfalls die Spitzenposition in den US-Album-Hitlisten. Bennett hatte bereits vor einigen Jahren seinen Karriere beendet, da er an Alzheimer litt. Am 21. Juli ist Tony Bennett mit 96 Jahren verstorben.
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3