PAT BENATAR: DIE KLEINE FRAU MIT DER RIESENSTIMME

PAT BENATAR: DIE KLEINE FRAU MIT DER RIESENSTIMME

Die 68 Jahre (sie hatte im Januar Geburtstag) kann man der 1,52 Meter kleinen Sängerin beim besten Willen nicht ansehen. Und vor allem nicht anhören, denn an ihrer Fähigkeit, auch die höchsten Töne spielend zu schaffen, hat sie nichts eingebüßt. Pat Benatar, die aus dem Jazz Rock und Soul kam, wurde in den USA in den Achtzigern eine der populärsten Rock-Röhren. Obwohl anfangs vom australischen Hit-Lieferanten der 70er Jahre, Mike Chapman, produziert, startete sie sofort mit einem modernen Stilmix aus Hard Rock, Pop und New Wave (IN THE HEAT OF THE NIGHT, 1979). Auf den folgenden Alben vervollkommnete sie diesen Sound (CRIMES OF PASSION, 1980; PRECIOUS TIME, 1981; GET NERVOUS, 1982) und brachte mehrere Singles in den US-Top-20 unter. LIVE FROM EARTH (1983) markierte einen Schnitt und beinhaltete ihren ersten Welt-Hit, “Love Is A Battlefield“, mit dem sich Benatar stramm in Richtung Pop orientierte. Die gleiche Richtung verfolgte auch “We Belong“ (1984). Beide Songs knackten auch in Deutschland die Top 10. Die folgenden Alben waren blitzsauberer Pop mit Rock-Elementen (TROPICO, 1984; SEVEN THE HARD WAY, 1985), bevor die Sängerin mit WIDE AWAKE IN DREAMLAND (1988) wieder härter wurde. Zurück zu ihren Wurzeln ging sie schließlich 1991 mit TRUE LOVE und präsentierte Blues, Soul und Jazz.

Come on, you can't tell that the 1.52-meter singer Pat Benatar is 68 years old (her birthday was in January). She looks so much younger. And above all, you can't hear it, because she hasn't lost her ability to sing the highest notes. Pat Benatar, who came from Jazz Rock and Soul, became one of the most popular female Rock voices in the USA in the eighties. Although initially produced by the Australian hit purveyor of the 70s, Mike Chapman, she started with a modern style mix of Hard Rock, Pop and New Wave (IN THE HEAT OF THE NIGHT, 1979). She perfected this sound on subsequent albums (CRIMES OF PASSION, 1980; PRECIOUS TIME, 1981; GET NERVOUS, 1982) and placed several singles in the U.S. top 20. LIVE FROM EARTH (1983) marked a cut and included their first worldwide hit, "Love Is A Battlefield," which saw Benatar lean tightly toward Pop. "We Belong" (1984) followed the same direction. The following albums were more Pop with Rock elements (TROPICO, 1984; SEVEN THE HARD WAY, 1985), before the singer became harder again with WIDE AWAKE IN DREAMLAND (1988). She finally went back to her roots in 1991 with TRUE LOVE, presenting Blues, Soul and Jazz.
Zurück zum Blog
  • DORO PESCH: DEUTSCHLANDS HEAVY-METAL-KÖNIGIN WURDE 60

    DORO PESCH: DEUTSCHLANDS HEAVY-METAL-KÖNIGIN WU...

    Jens-Uwe Berndt

    Sie begleitet die deutsche Heavy-Metal-Gemeinde seit mindestens 1982, als sie Gründungsmitglied von Warlock wurde. Davor hatte sie bereits in den Bands Snakebite, Beast und Attack gesungen. Warlock kamen mit ihrem...

    DORO PESCH: DEUTSCHLANDS HEAVY-METAL-KÖNIGIN WU...

    Jens-Uwe Berndt

    Sie begleitet die deutsche Heavy-Metal-Gemeinde seit mindestens 1982, als sie Gründungsmitglied von Warlock wurde. Davor hatte sie bereits in den Bands Snakebite, Beast und Attack gesungen. Warlock kamen mit ihrem...

  • MAMAS & PAPAS: MICHELLE PHILLIPS WURDE 80

    MAMAS & PAPAS: MICHELLE PHILLIPS WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Michelle Phillips war 1965 Gründungsmitglied von The Mamas & The Papas und Mitautorin einiger der größten Hits der Band. Verheiratet mit Sänger und Band-Leader John Phillips, führten ihre zahlreichen Affären...

    MAMAS & PAPAS: MICHELLE PHILLIPS WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Michelle Phillips war 1965 Gründungsmitglied von The Mamas & The Papas und Mitautorin einiger der größten Hits der Band. Verheiratet mit Sänger und Band-Leader John Phillips, führten ihre zahlreichen Affären...

  • MOTT THE HOOPLE: IAN HUNTER WURDE 85

    MOTT THE HOOPLE: IAN HUNTER WURDE 85

    Jens-Uwe Berndt

    Es ist zwar schon zwei Tage her, gewürdigt werden soll Ian Hunter an dieser Stelle trotzdem, denn er wurde am 3. Juni 85 Jahre alt. Die Karriere des Sängers und...

    MOTT THE HOOPLE: IAN HUNTER WURDE 85

    Jens-Uwe Berndt

    Es ist zwar schon zwei Tage her, gewürdigt werden soll Ian Hunter an dieser Stelle trotzdem, denn er wurde am 3. Juni 85 Jahre alt. Die Karriere des Sängers und...

1 von 3