OMEGA: ZUM 60. WILL UNGARNS NUMMER EINS NOCHMAL DURCHSTARTEN

OMEGA: ZUM 60. WILL UNGARNS NUMMER EINS NOCHMAL DURCHSTARTEN

Ungarns Rockband Nummer eins, Omega, will im kommenden Jahr noch einmal alle Register ziehen. Wie Sänger János Kóbor mitteilt, sind zum 60. Jubiläum zumindest in Ungarn Live-Ereignisse geplant. Natürlich möchte die Band auch noch einmal nach Deutschland kommen, hier hänge aber alles von der Entwicklung im Zusammenhang mit Corona ab. Kóbor konkretisiert seine Ankündigung, dass es das jüngste Album TESTAMENTUM sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache geben wird. Die deutsche Version sei bereits eingesungen und stehe kurz vor der Veröffentlichung. Probleme gibt es mit dem langjährigen Gitarristen Tamás Szekeres, der schon auf TESTAMENTUM nicht mehr zu hören war. Derzeit ist auch noch unklar, ob er die geplanten Konzerte im kommenden Jahr bestreiten wird. Kóbor ist diesbezüglich hoffnungsvoll. Szekeres, der zu den besten Musikern seines Faches gehört und bei Omega bereits seit Mitte der Neunziger auf der Bühne steht, wollte sich gegenüber GoodTimes zu dem Thema nicht äußern.

Hungary's number one Rock band, Omega, wants to pull out all the stops again next year. According to singer János Kóbor, live events are planned for the 60th anniversary, at least in Hungary. Of course, the band would also like to come to Germany again, but here everything depends on the development in connection with Corona. Kóbor concretizes his announcement that the latest album TESTAMENTUM will be available in English as well as in German. The German version has already been recorded and is about to be released. There are problems with the longtime guitarist Tamás Szekeres, who was already absent on TESTAMENTUM. At the moment it is also unclear whether he will play the planned concerts in the next year. Kóbor is hopeful in this regard. Szekeres, who is one of the best musicians and has been on stage with Omega since the mid-nineties, did not want to comment on the subject to GoodTimes.
Zurück zum Blog
  • T.REX-DRUMMER BILL LEGEND WURDE 80

    T.REX-DRUMMER BILL LEGEND WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    In den Sechzigern rührte Bill Legend die Drumsticks in einer Reihe von Bands, die nicht nur als Live-Acts einen Namen hatten, sondern Singles und LPs einspielten: The 4 Zodiacs, Scorpions,...

    T.REX-DRUMMER BILL LEGEND WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    In den Sechzigern rührte Bill Legend die Drumsticks in einer Reihe von Bands, die nicht nur als Live-Acts einen Namen hatten, sondern Singles und LPs einspielten: The 4 Zodiacs, Scorpions,...

  • COUNTRY-ROCK-MEISTER RICHIE FURAY WURDE 80

    COUNTRY-ROCK-MEISTER RICHIE FURAY WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Richie Furay war 1964/65 bereits bei The Au Go Go Singers mit Steven Stills aktiv, bevor die beiden Gitarristen 1966 Buffalo Springfield starteten. Die stilprägende Folk- und Country-Rock-Band mit Psychedelic-Einschlag...

    COUNTRY-ROCK-MEISTER RICHIE FURAY WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Richie Furay war 1964/65 bereits bei The Au Go Go Singers mit Steven Stills aktiv, bevor die beiden Gitarristen 1966 Buffalo Springfield starteten. Die stilprägende Folk- und Country-Rock-Band mit Psychedelic-Einschlag...

  • BILLY JOEL IST 75 GEWORDEN

    BILLY JOEL IST 75 GEWORDEN

    Jens-Uwe Berndt

    Billy Joel macht sich inzwischen rar, kann aber auf eine lange Karriere zurückblicken. Die begann als Studiomusiker (Chubby Checker, Shangri-Las) und mit der Band Attila, ehe er 1971 solo debütierte,...

    BILLY JOEL IST 75 GEWORDEN

    Jens-Uwe Berndt

    Billy Joel macht sich inzwischen rar, kann aber auf eine lange Karriere zurückblicken. Die begann als Studiomusiker (Chubby Checker, Shangri-Las) und mit der Band Attila, ehe er 1971 solo debütierte,...

1 von 3