OMEGA-KEYBOARDER MIT 77 JAHREN VERSTORBEN

OMEGA-KEYBOARDER MIT 77 JAHREN VERSTORBEN

László Laci Benkö, Gründungsmitglied der bekanntesten ungarischen Rockband Omega ist heute, am 18. November, verstorben. Die Information erhielt GoodTimes aus Kreisen des deutschen Tour-Managements. Laci war bis zuletzt Bestandteil der Band und neben Sänger Janos Kobor der einzige Musiker aus der Urbesetzung. Omega war 1962 gegründet worden. Laci, der seit längerem an einer schweren Krebserkrankung litt, wurde 77 Jahre alt.
Benkös Rolle bei Omega änderte sich in den unterschiedlichen musikalischen Phasen von Omega mehrfach: Anfangs spiele er Klavier, stieg auf Orgel um, als Keyboarder Gabor Presser hinzu kam, konzentrierte Benkö sich auf eher außergewöhnliche Instrumente in der Rockmusik wie Flöte, Trompete oder Zither. Nach Pressers Ausstieg war Benkö bis in die 90er Jahre wieder Omegas einziger Tastenmann, der 1973 erstmals Synthesizer verwendete. Benkö prägte maßgeblich den Sound von Omega in deren berühmter Space-Rock-Zeit (unter anderem TIME ROBBER, 1977). Er veröffentlichte darüber hinaus eine Reihe von Solo-Alben. Laci war ein sehr umgänglicher und liebenswerter Mensch, der sich bis zuletzt eine jungenhafte Herzlichkeit bewahrt hatte. GoodTimes trauert mit unzähligen Fans weltweit.
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3