NACH TASTENMANN BENKÖ VERLIERT UNGARISCHE BAND OMEGA AUCH BASSISTEN MIHÀLY

NACH TASTENMANN BENKÖ VERLIERT UNGARISCHE BAND OMEGA AUCH BASSISTEN MIHÀLY

Schreckensmonat für die ungarische Band Omega: Musste die Gruppe erst am 18. November den Tod von Gründungsmitglied und Keyboarder László Laci Benkö beklagen, verstarb heute - 21. November - der langjährige Bassist Tamás Mihály an Lungenkrebs. Er stieß 1967 zu den angehenden Superstars und blieb erst einmal 20 Jahre bis zur selbstverordneten Pause 1987 dabei. Damit spielte er alle großen Alben von Omega mit ein und war auf den legendären Live-Dokumenten ELÖ OMEGA (1972), ELÖ OMEGA KISSTADION 79 (1979) und JUBILEUMI KONCERT (1983) zu hören. Mihály war ab 1994, als Omega wieder aktiv wurden, erneut mit dabei und blieb bis 2017, bevor ihn gesundheitliche Gründe in die Rocker-Rente zwangen. Wir trauen mit allen Omega-Fans.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3