METALLICA-SCHLAGZEUGER LARS ULRICH WURDE 60

METALLICA-SCHLAGZEUGER LARS ULRICH WURDE 60

Lars Ulrich wurde in Dänemark geboren, begann mit 13 Jahren Schlagzeug zu spielen, zog 1980 nach Los Angeles und gründete 1981 mit Gitarrist und Sänger James Hetfield die Gruppe Metallica. In den Achtzigern wurde die Band zu einer der einflussreichsten Formationen für das Thrash-Genre. RIDE THE LIGHTNING (1984) und MASTER OF PUPPETS (1986) gehören zu den wichtigsten Heavy-Metal-Alben des Jahrzehnts. Lars Ulrich hatte immer einen maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung von Metallica - sei es stilistisch oder im Sound. Letzterer geriet nicht zuletzt wegen des Schlagzeugklangs auf ...AND JUSTICE FOR ALL (1988) bei den Fans heftig in die Kritik. Metallica entfernten sich in der Folge extrem von ihren Wurzeln - was nicht zuletzt am Unfallstod ihres musikalischen Motors Cliff Burton gelegen haben mag. Nichtsdestotrotz gehören Metallica bis heute zu den größten Rock-Bands der Welt. Lars Ulrich wurde am 26. Dezember 60 Jahre alt.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3