MELODIEN AUS DEM WUNDERLAND: MIKE OLDFIELD WIRD 70

MELODIEN AUS DEM WUNDERLAND: MIKE OLDFIELD WIRD 70

Die Veröffentlichung des bahnbrechenden Meisterwerks TUBULAR BELLS jährt sich gerade zum 50. Mal und sein Schöpfer wird am 15. Mai 70 Jahre alt. Mike Oldfield nahm mit seinem progressiven Debüt-Album die Welt im Sturm und erreichte nicht nur in seiner Heimat Großbritannien die Spitzenposition, sondern marschierte in den US-Billboard-Charts bis auf Platz drei durch. Wenn sich diese sensationellen Chart-Erfolge auch nicht wiederholten, veröffentlichte der Multiinstrumentalist, Komponist und Produzent zwei Jahrzehnte lang großartige Alben, die ihre Spuren hinterließen. Erinnert sei nur an OMMADAWN (1975), PLATINUM (1979) oder QE2 (1980). In den Achtzigern begann die Zeit seiner erfolgreichen Single-Produktionen in Verbindung mit ausgewählten Sängern: "Five Miles Out", "To France" und "Moonlight Shadow" (Maggie Reilly), "Shadow On The Wall" (Roger Chapman), "Innocent" (Anita Hegerland). Musikalisch häufig im Progressive Rock verortet, schrieb Mike Oldfield aber vor allem wundervolle Melodien. Das bezaubernde Instrumental "Wonderland" bringt es sehr gut auf den Punkt. Dabei verwendete der Künstler immer Elemente aus dem Folk und hatte Neigungen zur Pop-Musik. Mike Oldfield blieb bis heute unermüdlich, komponierte, arrangierte, führte seine Meisterwerke mit Orchester auf, arbeitete mit unzähligen anderen Musikern zusammen.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3