MEHR ALS NUR EIN SINGENDER WITZBOLD: MIKE KRÜGER WURDE 70

MEHR ALS NUR EIN SINGENDER WITZBOLD: MIKE KRÜGER WURDE 70

Wir haben ein bisschen hin und her überlegt, bevor wir uns entschlossen, Mike Krüger in den illustren Kreis GoodTimes-relevanter Acts aufzunehmen, um ihn heute hier anlässlich seines 70. Geburtstags zu erwähnen. Allerdings hat Krüger nicht nur einen wichtigen Beitrag dafür geleistet, in der Bundesrepublik die deutsche Sprache für die Pop-Musik interessant zu machen, sondern ihm gelangen auch ein paar Songs, die über das Niveau eines so genannten Blödelbarden hinausgingen. Allen voran die Single “Mein Gott, Walther“ (1975). Darin wird die Geschichte eines notorisch vom Pech verfolgten Hausmeisters erzählt, die textlich zwar sehr witzig aufbereitet ist, aber durch die Melodie einen sehr melancholischen Unterton bekommt. Ganz groß war Mike Krüger beim Nachdichten internationaler Hits, wobei er sich bei seinen humorvollen deutschen Texten an der Phonetik des Originals orientierte. Hier ein paar Beispiele: “Gehn Sie“/“Angie“ Rolling Stones, “Die Lende von Marion“/“Rivers Of Babylon“ Boney M., “Stress Today“/“Yesterday“ Beatles oder “Seit Ich hier wohne“/“Mama Leone“ Bino. Mit seinem LP-Debüt MEIN GOTT, WALTHER schaffte Krüger 1975 auf Schlag Platz eins in den deutschen Album-Charts. 1980 wiederholte er den Erfolg mit Platz zwei für DER NIPPEL. Mit der Titelsong-45er ging es glatt auf eins inklusive 26-wöchigem Aufenthalt in der Top 100.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3