LYNYRD-SKYNYRD-MITBEGRÜNDER GARY ROSSINGTON MIT 71 JAHREN GESTORBEN

LYNYRD-SKYNYRD-MITBEGRÜNDER GARY ROSSINGTON MIT 71 JAHREN GESTORBEN

Gary Rossington gründete bereits 1964 mit den späteren Lynyrd-Skynyrd-Urmitgliedern Larry Junstrom und Bob Burns das Trio Me, You and Him. Daraus wurden My Backyard, später ging man im Zuge weiterer Besetzungsveränderungen zum Namen Conquer the Worm über, benannte sich in The Noble Five um und hieß 1968 schließlich The One Percent. 1969 gab es dann schon den nächsten Namen, der bis heute Bestand haben sollte: Lynyrd Skynyrd. Die Band spielte sich in den Siebzigern an die Spitze der Southern-Rock-Szene, verlor 1977 durch einen Flugzeugabsturz mehrere Mitglieder, Gary Rossington wurde schwer verletzt. Da sich der Gitarrist vorgenommen hatten, wegen des tragischen Ereignisses nie wieder als Lynyrd Skynyrd aufzutreten, gründete er 1979 mit weiteren Skynyrd-Kollegen die Rossington-Collins-Band. Diese existierte bis 1983, es entstanden zwei starke Southern-Rock-Alben. Von 1986 bis 1988 betrieb der Gitarrist The Rossington Band. In dieser Zeit hatte es aber bereits erste Auftritte der verbliebenen Lynyrd-Skynyrd-Leute unter dem alten Namen gegeben, die Band fand wieder zusammen und existiert bis heute. Zwischenzeitlich starben sämtliche Urmitglieder, so dass Rossington der Letzte der alten Mannschaft gewesen ist (sieht man von Rickey Medlocke ab, der 1971/72 schon einmal in der Gruppe aus Jacksonville, Florida, gespielt hatte).
Am 5. März ist Gary Rossington mit 71 Jahren gestorben.
Zurück zum Blog
  • SUZANNE VEGA FEIERTE IHREN 65.

    SUZANNE VEGA FEIERTE IHREN 65.

    Jens-Uwe Berndt

    1985 mit ihrem LP-Debüt in Erscheinung getreten, war Suzanne Vega bereits eine jene Künstlerinnen, die durch das neue Format "Musikfernsehen" groß wurde. Bekanntheit erlangte sie nämlich, nachdem das Video zu...

    SUZANNE VEGA FEIERTE IHREN 65.

    Jens-Uwe Berndt

    1985 mit ihrem LP-Debüt in Erscheinung getreten, war Suzanne Vega bereits eine jene Künstlerinnen, die durch das neue Format "Musikfernsehen" groß wurde. Bekanntheit erlangte sie nämlich, nachdem das Video zu...

  • JAZZ-ROCK-GITARRIST AL DI MEOLA WIRD 70

    JAZZ-ROCK-GITARRIST AL DI MEOLA WIRD 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der aus New Jersey stammende Gitarrist Al Di Meola erspielte sich in der ersten Hälfte der Siebziger eine beachtliche Reputation als Mitglied der Jazz-Fusion-Formation Return To Forever, bevor er ab...

    JAZZ-ROCK-GITARRIST AL DI MEOLA WIRD 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der aus New Jersey stammende Gitarrist Al Di Meola erspielte sich in der ersten Hälfte der Siebziger eine beachtliche Reputation als Mitglied der Jazz-Fusion-Formation Return To Forever, bevor er ab...

  • POP-SÄNGERIN EVELYN THOMAS MIT 70 VERSTORBEN

    POP-SÄNGERIN EVELYN THOMAS MIT 70 VERSTORBEN

    Jens-Uwe Berndt

    Obwohl schon Mitte der Siebziger entdeckt und seit dieser Zeit mit Veröffentlichungen präsent, feierte die US-Amerikanerin erst 1984 ihren internationalen Durchbruch, als sie mit der Single "High Energy" einer neuen...

    POP-SÄNGERIN EVELYN THOMAS MIT 70 VERSTORBEN

    Jens-Uwe Berndt

    Obwohl schon Mitte der Siebziger entdeckt und seit dieser Zeit mit Veröffentlichungen präsent, feierte die US-Amerikanerin erst 1984 ihren internationalen Durchbruch, als sie mit der Single "High Energy" einer neuen...

1 von 3