KRIEGSTANZ-GLAMROCK: GARRY GLITTER BEGING SEINEN 80. GEBURTSTAG

KRIEGSTANZ-GLAMROCK: GARRY GLITTER BEGING SEINEN 80. GEBURTSTAG

Geboren als Paul Francis Gadd machte sich der Sänger in der ersten Hälfte der Sechziger als Paul Raven einen Namen. Er sang bei der Mike Leander Show Band, wurde Frontmann von Boston International, trat unter Paul Monday in Erscheinung und war unentwegt live unterwegs. Mehrere Jahre auch in Westdeutschland. 1971 nahm er den Namen Gary Glitter an und wurde mit den Nummern "Rock'n'Roll Part 1 and 2" zu einem angesagten Club-Act - bis die Single 1972 sogar in den USA durchstartete und die Top Ten knackte (#7). Sein musikalisches Markenzeichen wurden auf das Rhythmische reduzierte Songs, die mit der Unterstützung zweier Schlagzeuger wie Kriegstänze wirkten. Glitter hatte in der Folge vor allem in Großbritannien mehrere Hits. Nummer eins: "The Leader Of The Gang", "I Love You Love Me Love" (beide 1973), "Always Yours" (1974); Nummer zwei: "Rock'n'Roll Part 1" (1972), "Do You Wanna Touch Me", "Hello, Hello, I'm Back Again" (beide 1973), "Oh Yes, You're Beautiful" (1974) plus vier weitere Top-Ten-Nummern. In Deutschland beschränkte sich seine Blütezeit auf 1972/73 als er viermal in die Top Ten kam. In der zweiten Hälfte sank sein Stern. Zweimal musste er Insolvenz anmelden (1977, 90s). Wegen seines Einflusses auf Punk, New Wave, Glam Metal und Brit Pop blieb Glitter allerdings im Gespräch, was ihm immer wieder mal kleinere Tonträgerverkäufe und gut besuchte Tourneen verschaffte. Das endete 1999, als er wegen des Besitzes von Kinderpornografie verurteilt wurde. Dem folgte 2006 eine Verurteilung wegen Kindesmissbrauchs. 2015 kam eine Strafe wegen versuchter Vergewaltigung hinzu. Derzeit sitzt er wegen des Verstoßes gegen Bewährungsauflagen wieder im Gefängnis. Am 8. Mai ist Gary Glitter 80 Jahre alt geworden.
Zurück zum Blog
  • DORO PESCH: DEUTSCHLANDS HEAVY-METAL-KÖNIGIN WURDE 60

    DORO PESCH: DEUTSCHLANDS HEAVY-METAL-KÖNIGIN WU...

    Jens-Uwe Berndt

    Sie begleitet die deutsche Heavy-Metal-Gemeinde seit mindestens 1982, als sie Gründungsmitglied von Warlock wurde. Davor hatte sie bereits in den Bands Snakebite, Beast und Attack gesungen. Warlock kamen mit ihrem...

    DORO PESCH: DEUTSCHLANDS HEAVY-METAL-KÖNIGIN WU...

    Jens-Uwe Berndt

    Sie begleitet die deutsche Heavy-Metal-Gemeinde seit mindestens 1982, als sie Gründungsmitglied von Warlock wurde. Davor hatte sie bereits in den Bands Snakebite, Beast und Attack gesungen. Warlock kamen mit ihrem...

  • MAMAS & PAPAS: MICHELLE PHILLIPS WURDE 80

    MAMAS & PAPAS: MICHELLE PHILLIPS WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Michelle Phillips war 1965 Gründungsmitglied von The Mamas & The Papas und Mitautorin einiger der größten Hits der Band. Verheiratet mit Sänger und Band-Leader John Phillips, führten ihre zahlreichen Affären...

    MAMAS & PAPAS: MICHELLE PHILLIPS WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Michelle Phillips war 1965 Gründungsmitglied von The Mamas & The Papas und Mitautorin einiger der größten Hits der Band. Verheiratet mit Sänger und Band-Leader John Phillips, führten ihre zahlreichen Affären...

  • MOTT THE HOOPLE: IAN HUNTER WURDE 85

    MOTT THE HOOPLE: IAN HUNTER WURDE 85

    Jens-Uwe Berndt

    Es ist zwar schon zwei Tage her, gewürdigt werden soll Ian Hunter an dieser Stelle trotzdem, denn er wurde am 3. Juni 85 Jahre alt. Die Karriere des Sängers und...

    MOTT THE HOOPLE: IAN HUNTER WURDE 85

    Jens-Uwe Berndt

    Es ist zwar schon zwei Tage her, gewürdigt werden soll Ian Hunter an dieser Stelle trotzdem, denn er wurde am 3. Juni 85 Jahre alt. Die Karriere des Sängers und...

1 von 3